0621 40 54 670
Montag - Freitag von 9 - 18 Uhr

Sprachen

DE TR

muslimehelfen im Ramadan 2013

Im Ramadan sind wir gleich. Jetzt, wo die Tage lang sind und die Nächte kurz. Wir spüren den Hunger. Und den Durst. So, wie viele Teile unserer Ummah ihn täglich spüren. Deshalb fällt es uns im Ramadan leichter zu teilen, zu geben und zu spenden.

Nutze den Ramadan für Dich: Teile mit denen, die nicht so viel haben. Spende jetzt!


 


Ramadan-Paket

Summe: 25,- €

Jetzt Spenden
powered by muslimehelfen e.V.
 
 
 
 

Das Ramadan-Paket – Und was ist drin?
Ein Ramadan-Paket enthält Grundnahrungsmittel. Je nach Hilfsgebiet unterscheidet sich der Inhalt aber. Denn nicht überall werden die gleichen Lebensmittel verwendet. In vielen unserer Hilfsgebiete sind es Reis, Mehl, Zucker und Speiseöl. Oft kommen auch Bohnen, Nudeln, Obst und Datteln hinzu.

 
 

Mit 25€ hilfst Du einer Familie in einem unserer Hilfsgebiete eine Woche lang mit Nahrungsmitteln. Die Lebensmittelpreise sind in unseren Projektländern unterschiedlich hoch. Der Betrag von 25€ ist daher ein Durchschnittswert. Dieser Wert ermöglicht es uns, in jedem Land Hilfsbedürftige zu speisen. Jede Woche im Ramadan.

 
 

Zakatul-Fitr:
Informationen zur Zakatul-Fitr haben wir für Dich hier zusammengestellt: » Zakatul-Fitr

Zakat:
Nähere Informationen zu dem Thema Zakat findest Du unter: » Zakat

Fidjah:
Die Fidjah ist ein Ersatz für die Fastentage, die Du im Ramadan ausgesetzt hast: weil Du chronisch krank oder alt bist und nicht lange auf Essen verzichten kannst. Sie entspricht der Zakatul-Fitr und beträgt 6€ pro nicht gefastetem Ramadan-Tag.

Sadaka:
Die Sadaqa ist freiwillig. Aber sie darf nur gegeben werden, um Allah zufriedenzustellen, nicht um anzugeben. Sadaqa kannst Du von Deinem Besitz geben. Oder als Lächeln, durch ein freundliches Wort oder eine Geste. Am besten regelmäßig.

 

Kommentare

für Ramadan 2013