Haus unter Schnee
1/4
Projektcode: ALBA56704-01P12
 

Hilf mit

Albanien – Winterhilfe und Lebensmittel in Notstandsgebiet

Der Schnee lag bis zu 3 m hoch. Die Temperaturen lagen bei -29°C. Der Notstand musste ausgerufen werden.

Einen so harten Winter wie den in 2011/2012 hatte Nordalbanien die letzten 30 Jahre nicht mehr erlebt. Davon betroffen waren vor allem die Dörfer der Kommune Kala e Dodes, die über sieben Wochen lang eingeschneit waren. Auf Grund der Ausmaße des Winters wurde in den betroffenen Gebieten von staatlicher Seite der Notstand ausgerufen. Da die sozialen und ökonomischen Verhältnisse der Einwohner auch eher schlecht sind, hatten die Betroffenen unsere Partnerorganisation vor Ort um Hilfe gebeten.

Daraufhin hatten die Mitarbeiter und Freiwilligen von Vizion O.J.F. Hilfspakete für 216 Familien vorbereitet, die hauptsächlich Grundnahrungsmittel enthielten. Da die betroffenen Dörfer eingeschneit waren, mussten die Hilfspakete auf LKWs geladen und von Tirana aus nach Kala e Dodes transportiert werden. Die Fahrt dauerte zwölf Stunden. Noch am gleichen Abend wurden die ersten Pakete einigen Begünstigten übergeben. Die restlichen Pakete wurden am folgenden Tag den Empfängern überreicht.

Da Schnee und Lawinen die Straßen am Nachmittag blockiert hatten, konnten die Helfer ihre Rückreise nach Tirana nicht antreten. Suela Kocibellinj, die Leiterin unserer Partner berichtet: „Wir wurden bei den Familien, die wir seit Jahren kennen, vor Ort als Gäste aufgenommen.

Der Leiter der Kommune, Bajram Himallari, wie auch der Kommunalratsleiter, Kadri Visha, bedanken sich im Namen der Begünstigten: „Mittels dieses Dankesbriefes an muslimehelfen und seinen Partnern wir Ihnen im Namen der Bewohner der Kommune Kala e Dodes für die große Hilfe in diesen schweren Tagen vielen Dank sagen. Die Hilfe mit verschiedenen Lebensmitteln, Mehl, Öl und Kleidern war für viele Einwohner der Region, die wegen der durch Schnee blockierten Straßen isoliert sind, lebensnotwendig. Wir danken Ihnen und wünschen uns, dass Allah Ihnen helfen wird.“ Auch die Leiter all der Dörfer, welche Hilfe erhalten haben, bedanken sich.

muslimehelfen hat dieses Winterhilfe-Projekt für den Februar 2012 mit einem Geldwert in Höhe von 14.751€ finanziert. Wir danken allen, die für dieses Projekt gespendet haben. Möge Allah es Ihnen auf die beste Art vergelten.

Die Hilfspakete enthielten je einen Sack Mehl (60kg), 4L Speiseöl, 300g Salz, sowie 3kg Zucker. Zusätzlich dazu erhielt  jede Person noch 1,5kg Reis und 600g Nudeln. Kinder zwischen zwei und zehn Jahren bekamen je ein Set Winterunterwäsche. Begünstigt wurden 216 Familien. Insgesamt waren es 1380 Personen, 310 davon sind Kinder.

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Projektart(en)
Winterhilfe
Land
Albanien
Projektwert
14.751,00 €
Begünstigte
1.380

310 Kinder
216 Familien