Burundi Grundschule 2016-2017
1/3
Projektcode: BURU17713-13W16(1), 14W17(1)
 

Hilf mit

Burundi – Grundschule 2016-2017

Stand 22.08.2017: Das Schuljahr 2016/17 konnte alhamdulillah erfolgreich beendet werden. In diesem Schuljahr sind alhamdulillah das erste Mal seit längerer Zeit keine Schüler im laufenden Jahr von der Schule abgegangen. In der Vergangenheit hatten Eltern und Pflegeeltern immer wieder Kinder von der Schule abgemeldet, weil sie auf Grund der aufgeheizten Situation im Land nach Ruanda oder in andere Nachbarstaaten geflüchtet waren. Alle 174 angemeldeten Schüler haben das Schuljahr beendet und werden in die jeweils nächst höhere Klasse versetzt. Wie in den vergangenen Jahren auch, wurden dieses Schuljahr wieder Straßenkinder in einige Klassen integriert. Die meisten Schüler sind Waisen, die bei ihren Verwandten leben. Die anderen Schüler stammen aus bedürftigen Familien, um ihnen eine bessere Zukunft zu ermöglichen, werden auch sie an der Muslime Helfen Primary School unterrichtet.

Fatma ist 13 Jahre alt, sie lebt mit ihrer Familie in Bujumbura. Den Spendern sagt sie:„Assalamu alaikum, wir danken euch sehr. Ihr habt uns eine gute Schule gebaut und ihr helft uns zur Schule zu kommen, wir haben einen Bus. Wir essen auch in der Schule. Auch Schulsachen bekommen wir und wenn wir krank sind Medizin. Möge Allah euch mehr geben.

Auch Abdoul Rahmani, 15 Jahre alt, geht auf die Muslime Helfen Primary School. Er lebt in Kinama, Bujumbura. Er sagt: „Assalamu alaikum wa rahmatullahi wa barakatuh. Ich danke euch für eure Hilfe. Wir bekommen so viel von euch. Anderen Kindern geht es nicht so. Wir sind gesegnet. Danke noch mal.


Stand 21.04.2017: Im April 2017 wurden für das zweite Schuljahr 18.043,00 € bereit gestellt. 174 Schüler und Schülerinnen erhalten von der ersten bis zur sechsten Klasse Unterricht. Zum Lernen werden ihnen das nötige Schulmaterial gestellt und sie erhalten eine Schuluniform in ihrer Größe. In der Pause wird ihnen eine warme Mahlzeit bereitet. Da viele Kinder nicht in der Nähe der Schule leben, werden sie zur Schule hin und von der Schule nach Hause befördert. Das zweite Schuljahr hat im März begonnen und endet inschallah Ende August 2017.


Stand 31.03.2017: Das erste Schulhalbjahr ist beendet. Im Dezember 2016 hatten Prüfungen stattgefunden, die insgesamt sehr gut verlaufen sind. Derzeit lernen 174 Kinder von der ersten bis zur sechsten Klasse. 26 Kinder waren mit ihren Verwandten während des Schuljahres ins benachbarte Ausland geflohen, um den Konflikten im Land zu entkommen. Über die siebte Klasse gibt es einen gesonderten Bericht.

Warda ist 13 Jahre alt und lebt in Buterere, Bujumbura. Sie geht auf die Muslime Helfen Primary School und sagt: „Assalamu alaikum wa rahmatullahi wa barakatuh. Wir danken euch für alles, was ihr für uns macht. Wir bitten Allah, dass er euch die Mittel gibt, damit ihr eure Arbeit machen könnt, und dass er euch dafür belohnt. In der Schule lernen und essen wir gut. Ich bete dafür, dass ihr überall auf der Welt helfen könnt und dass Allah euch mit dem Paradies belohnt. Danke schön. Danke, danke, danke.


Stand 16.08.2016: Das Schuljahr 2016/17 startet inschallah im September 2016 und endet Ende Februar 2017. Für den Unterricht sind 200 Schüler an der Muslime Helfen Primary School angemeldet. Die Kinder lernen dort von Montag bis Freitag. In der Pause erhalten sie eine Mahlzeit, für den Unterricht erhalten sie Schultaschen, -material und jeweils eine Uniform. Außerdem werden die Jungen und Mädchen zur Schule hingefahren und nach dem Unterricht wieder nach Hause gebracht. Elf Lehrer gestalten den Unterricht, für Kinder, die psychologische Betreuung benötigen, stehen zwei Sozialarbeiter zur Verfügung. In den Kosten sind auch die laufenden Betriebskosten enthalten. Die Schule besteht alhamdulillah seit sechs Jahren. Die meisten der Schüler sind Waisenkinder.

muslimehelfen hat im August 2016 für die Weiterführung dieses Bildungsprojektes 14.867,00 € zur Verfügung gestellt. Von dem Vorgängerprojekt waren noch 1.643,00 € übrig, die in die Weiterführung eingeflossen sind. Wir danken allen Spendern für ihre Großzügigkeit. Möge Allah sie auf die beste Art belohnen.
 

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Projektart(en)
Waisen
Bildung
Land
Burundi
Projektwert
32.910,00 €
Begünstigte
219

10 Männer
9 Frauen
174 Kinder