Indien Kurban Assam Bihar 2016
1/2
Projektcode: INDI54700-01K16(1)
 

Hilf mit

Indien – Kurban 2016 in Assam und Bihar

Stand 20.01.2017: Das Kurbanprojekt wurde in den Orten Sutir Pathar, Kholabanda, Balikuri, Saupur und Charcharia im Bundesstaat Assam, in Darbhanga und Madhubani im Bundesstaat Bihar und in Jibontala und Bolpur im Bundesstaat West Bengalen umgesetzt. Statt der vorgesehenen 10 Rinder konnten alhamdulillah 13 Rinder geschächtet werden. So konnten insgesamt 707 Familien, 107 mehr als ursprünglich geplant, mit Opferfleisch versorgt werden. Jede Familie hat zwischen 2kg und 3kg Fleisch erhalten. In Assam wurden 382 Familien berücksichtigt, in Bihar 235 und in West Bengalen 90.

Jahangir ist 52 Jahre alt und lebt in Pandaul, Madhubani im Bundesstaat Bihar. Er meint: „Alhamdulillah, heute werde ich Fleisch essen. Das ganze letzte Jahr über haben meine Familie und ich zu Hause kein Fleisch gegessen. Wir leben nämlich in einem Dorf, wo die meisten Einwohner Hindus sind, und sie essen kein Fleisch. Möge Allah muslimehelfen segnen.
Auch Rahat Bano hat für sich und ihre Familie Rindfleisch erhalten. Die 48-Jährige aus Shermohammad Bhigo, Darbhanga, in Bihar erzählt: „Am Opferfest haben meine Kinder geweint, weil sie Fleisch haben wollten. Aber ich habe keine Mittel, ihnen welches zu geben. Ich danke muslimehelfen, dass sie uns Fleisch gegeben haben.


Stand 01.08.2016: An mehreren Orten Assams, Bihars und Westbengalens möchten unsere Partner von der Asian Resource Foundation (ARF) gerne ein Kurbanprojekt umsetzen. Die AMAN Foundation Kolkata wird ihnen bei der Umsetzung helfen. 10 Rinder sollen geschächtet und ihr Fleisch unter den 600 begünstigten Familien aufgeteilt werden. Berücksichtigt werden Witwen, Waisen, Arbeitslose und andere Bedürftige.

Im Juli 2016 hat muslimehelfen der Asian Resource Foundation (ARF) 8.300,00 € für dieses Kurbanprojekt überwiesen. Wir danken allen Spendern für ihren Kurbanauftrag. Möge Allah ihr Opfer annehmen und auf die beste Art belohnen.

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Land
Indien
Projektwert
8.300,00 €
Begünstigte
3.500

700 Männer
700 Frauen
2.100 Kinder
707 Familien