Indien Dharwad Kurban muslimehelfen Fleisch Opferfest 2019
1/1
Projektcode: INDI54700-01K19(1)
 

Hilf mit

Indien – Kurban in Dharwad 2019

Stand 11.09.2019: Im Distrikt Dharwad konnte am Opferfest Hammelfleisch an bedürftige Familien ausgegeben werden. 1.464 Familien haben jeweils 1,5kg Fleisch erhalten. Dafür waren 122 Schafe geschächtet worden. Die Tiere wurden an den ersten drei Festtagen geschächtet.

Besonders berücksichtigt wurden Witwen und alleinstehende Frauen und Waisen. Viele von ihnen verdienen sich als Tagelöhnerinnen ihr Auskommen. Mit dem Fleisch konnten sie sich am Fest eine Mahlzeit zubereiten. muslimehelfen hat dieses Kurbanprojekt mit 15.960 Euro finanziert. Wir danken allen Spendern für ihren Kurbanauftrag. Möge Allah ihr Opfer annehmen.

Mehaboobi hat vier Kinder. Ihr Ehemann ist einem Herzinfarkt erlegen. Nachdem ihr Mann gestorben war, wurde die Situation der Familie schlechter. Sie konnten keine Medikamente oder Kleidung mehr einkaufen. Manchmal waren sie gezwungen, sich von ihren Nachbarn Geld zu leihen, um sich das Notwendigste zu kaufen. Um das Ausgeliehene zurückzuzahlen, muss sie sich hart anstrengen.
Das Kurbanfleisch erreichte sie zu einer Zeit, in der sie verloren schien. Sie erzählte, wie sie das Beste aus dem Kurbanfleisch herausholt, das sie von muslimehelfen erhalten hat: „Ich habe Fleisch bekommen und versuche nicht alles auf einmal zu kochen. Ich teile es auf, um verschiedene Gerichte zuzubereiten. Das erlaubt es uns, in regelmäßigen Abständen innerhalb des Monats eine Fleischmahlzeit zu haben. Eure Hilfe ist als Lichtstrahl gegen unsere Last eingetroffen. Es ist so rührend, dass das Fleisch von Brüdern und Schwestern von weit her kommt. Vielen Dank!
 

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Projektart(en)
Kurban
Land
Indien
Projektwert
15.960,00 €
Begünstigte
1.464 Familien