Indien West Bengalen Nothilfe Zyklon Amphan muslimehelfen 2020
1/1
Projektcode: INDI54713-01P20
 

Hilf mit

Indien – Lebensmittel nach Zyklon Amphan in West Bengalen 2020

Stand 04.01.2021:Am 21. Mai 2020 stieß der Zyklon Amphan auf das indische Festland und hinterließ verwüstete Felder, umgestürzte Bäume, beschädigte Wehre und Staudämme und zerstörte Häuser. Die Wassermassen stiegen binnen Minuten so stark an, dass ganze Häuser mitgerissen wurden, die aus Lehm und anderen einfachen Materialien nah an Flussufern gebaut wurden. Selbst Häuser, die teilweise aus Steinen errichtet worden waren, wurden schwer beschädigt. Fenster, Türen und Dächer wurden fortgespült. Viele Familien haben ihr Zuhause verloren und sind auf Hilfe angewiesen.

Um ihnen Nothilfe zu leisten, haben 1.407 betroffene Familien aus Orten in North 24 Parganas, einem Distrikt im besonders betroffenen Bundesstaat West Bengalen, Lebensmittel erhalten. Jeder Familie wurden 10kg Reis, 2kg Kartoffeln, 2kg Zwiebeln, 1kg Linsen, 1kg Salz und 1l Speiseöl übergeben. Über einen günstigen Wechselkurs und eine gute Planung vor Ort konnten 207 Familien mehr berücksichtigt werden, als ursprünglich geplant war. Bei den Verteilungen wurden Familien mit Waisenkindern, Familien ohne männliches Oberhaupt, Familien, die durch die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie kein Einkommen mehr erzielen, Ältere und Menschen mit Behinderungen besonders berücksichtigt. Diese Nothilfe lief in der Zeit von Anfang Juni bis Ende Juli 2020 und wurde mit 11.535 Euro von muslimehelfen finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre großzügige Unterstützung. Möge Allah sie dafür auf beste Weise belohnen.

Rukban ist 52 und lebt in North 24 Parganas. Sie ist eine der Begünstigten und sagt:
„Ich heiße Rukban und lebe in einem Dorf in North 24 Parganas. Meine Familie besteht aus meinen sechs Söhnen. Sie ziehen Lastenkarren. Der Zyklon Amphan hat unser Haus zerstört. Nun haben wir keinen Platz mehr zum Leben. Wir haben unter etwas Schutz gesucht. Das Einkommen meiner Söhne ist weggefallen, als der Zyklon begann. Es gab keine andere Möglichkeit Geld zu verdienen und so waren wir in einer sehr schwierigen Situation. Eure Hilfe kam als ein Segen. Wir danken euch und möge Allah der Allmächtige euch auf die beste Weise belohnen.“
 

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Land
Indien
Projektwert
11.535,00 €
Begünstigte
7.035

1.407 Männer
1.407 Frauen
4.221 Kinder
1.407 Familien