Indien Ramadan 2016 Ajmer
1/3
Projektcode: INDI54703-01P16(3)
 

Hilf mit

Indien – Ramadan 2016 in Ajmer

Stand 22.09.2016: In Ajmer in Rajasthan wurde ein Ramadanprojekt umgesetzt. 575 Familien haben ein Lebensmittelpaket mit 10kg Mehl, 0,5kg Datteln, 0,5kg Namkeen und 0,5kg Linsen erhalten, 425 von ihnen wurden bei zwei Verteilungen berücksichtigt. Verteilt wurden die Pakete auf dem Gelände der Sufi Saint School. Begünstigt wurden benachteiligte Schüler und ihre Familien, Witwen, Waisen und Obdachlose.

Menaz ist 45 Jahre alt und lebt in Ajmer. Sie sagt über die Ramadanhilfe: „Das Mehl in den Paketen und die anderen Lebensmittel, die wir bekommen haben, damit wir unser Fasten brechen, helfen uns sehr. Wir werden sie im gesamten Monat Ramadan verwenden. Das hilft armen Leuten sehr.“ Auch Shenaz wurde über die Ramadanhilfe unterstützt. Die 50-Jährige sagt: „Die Pakete, die wir von der Schule bekommen haben, helfen uns den Ramadan zu begehen. Sie reichen für den gesamten Monat aus. Wir sind euch sehr dankbar für eure Unterstützung.


Stand 02.05.2016: In Ajmer in Rajasthan plant unsere Partnerorganisation ein Ramadanprojekt umzusetzen. Während des gesamten Ramadan sollen Iftarmahlzeiten für bedürftige Schulkinder und ihre Familien ausgegeben werden. Die Mahlzeiten werden auf dem Schulgelände angeboten; sie werden aus Mehl, Datteln, Namkeen (einem salzigen Teiggebäck) und Linsen zubereitet.

Im April 2016 hat muslimehelfen für ein geplantes Ramadanprojekt 5.000,00 € zur Verfügung gestellt. Wir danken allen Spendern für ihre Freigiebigkeit. Möge Allah sie auf die beste Art belohnen.

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Land
Indien
Projektwert
5.000,00 €
Begünstigte
4.000

575 Familien