Indien Assam Ramadan Lebensmittelpakete muslimehelfen 2019
1/1
Projektcode: INDI54703-01P19(1)
 

Hilf mit

Indien – Ramadan in Assam 2019

Stand 06.09.2019: In den Bezirken Barpeta und Bongaigaon im Bundesstaat Assam konnte Ramadanhilfe umgesetzt werden. 550 Familien konnten zu Beginn des Ramadan mit Lebensmitteln versorgt werden. Jede Familie hat 10kg Reis, 1kg Linsen, 1kg Fadennudeln, 1kg Zucker, 1kg Salz und 1kg Senföl erhalten. Berücksichtigt wurden bedürftige Muslime, die auf dem Land leben.

Die Bengalisch sprechenden Muslime in Assam werden oft als illegale Einwanderer aus Bangladesch angesehen. Sie finden nur schwer Arbeit. Ihr Zugang zu medizinischer Versorgung und Bildung ist nur begrenzt. Die wenigsten Menschen in der Region können lesen und schreiben. Die verteilten Lebensmittelpakete reichten einer durchschnittlich fünf-köpfigen Familie einen Monat lang aus. Bei der Verteilung wurden Witwen, Waisen und Menschen ohne Arbeit besonders berücksichtigt. muslimehelfen hat dieses Ramadanprojekt mit 6.921 Euro finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre Großzügigkeit. Möge Allah sie dafür segnen.

Madhumala ist 61 Jahre alt und kommt aus Bongaigaon. Sie ist eine der Begünstigten und sagt:
„Ich bin Bettlerin und lebe vom Betteln. Manchmal bekomme ich etwas zu essen und manchmal nicht. Im Ramadan habe ich sehr wenig Essen. Ihr habt mir Reis, Linsen, Zucker, Senföl, Fadennudeln und Salz gegeben. Das ist eine große Hilfe für mich und ich bin euch dafür sehr dankbar. Möge Allah die Vorstände von muslimehelfen und seinen Partnern segnen.“
 

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Projektart(en)
Ramadan
Land
Indien
Projektwert
6.921,00 €
Begünstigte
4.125

550 Männer
550 Frauen
3.025 Kinder
550 Familien