Indien Ramadan Bihar 2017
1/2
Projektcode: INDI54703-01P17(2)
 

Hilf mit

Indien – Ramadanhilfe 2017 in Bihar

Stand 11.09.2017: Im Bundesstaat Bihar konnte alhamdulillah Ramadanhilfe umgesetzt werden. 775 Familien, 75 mehr als ursprünglich gedacht, konnten mit Lebensmitteln versorgt werden. Jede Familie hat 10kg Reis, 1kg Linsen, 1kg Zucker, 1kg Salz, 1 Packung Fadennudeln und 1l Speiseöl erhalten. Umgesetzt wurde das Projekt Anfang Ramadan in vier Dörfern der Distrikte Darbhanga und Sitarmarhi. Bihar ist einer der indischen Bundesstaaten mit der höchsten Armutsrate.

Julekha Khatoon ist 40 Jahre alt und lebt in Yusufganj, Darbhanga. Sie freut sich über die Ramadanhilfe, denn: „Meine Kinder haben mich immer gebeten, dass ich ihnen „Kachari“ mache, damit wir damit das Fasten brechen während des Iftar. Ich habe sie immer getröstet und gesagt, ihr Vater verdient nicht genug, um Öl und andere Dinge zu kaufen, die ich für „Kachari“ brauche, weil er nur Rikscha fährt. Aber heute hat Allah uns ein Lebensmittelpaket geschickt. Das Paket enthält genug Linsen und Öl. Ich werde heute „Kachari“ für meine Kinder zubereiten. Möge Allah euch alle glücklich machen. Und möge Allah den Leuten von muslimehelfen und der Asian Resource Foundation  Gesundheit geben.“
Auch Gulshan Khatoon, 35 Jahre alt, aus dem Dorf Chakni in Sitamarhi hat ein Lebensmittelpaket erhalten. Sie berichtet: „In diesem Monat Ramadan habe ich ein Lebensmittelpaket bekommen. ich bin überwältigt. Ihr habt mir armer Witwe nach der Flut im letzten Jahr Lebensmittel gegeben. Und im letzten Winter habt ihr mir auch eine Decke und ein Schaltuch gegeben. Möge Allah euch glücklich machen. Oh mein Sohn, komm vor dem Idfest wieder und gib meinen Kindern und mir Kleidung.“


Stand 08.05.2017: In den Regionen Darbhanga, Madhubani und Sitamadhi im Bundesstaat Bihar soll inschallah Ramadanhilfe umgesetzt werden. 700 bedürftige Familien sollen inschallah jeweils ein Lebensmittelpaket mit Grundnahrungsmitteln erhalten. Berücksichtigt werden Familien, Waisen, Witwen und Arbeitslose aus der muslimischen Minderheit. Die meisten von ihnen leben in ländlichen Regionen. Viele große Familien schicken einige ihrer Mitglieder in Großstädte, um dort als Tagelöhner wenigstens etwas zu verdienen.

Im April 2017 hat muslimehelfen 8.162,00 € für diese Ramadanhilfe zur Verfügung gestellt. Wir danken allen Spendern, die für Ramadanhilfe gespendet haben. Möge Allah sie auf die beste Art belohnen und ihre guten Taten annehmen.

 

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Projektart(en)
Ramadan
Land
Indien
Projektwert
8.162,00 €
Begünstigte
3.875

775 Männer
775 Frauen
2.325 Kinder
775 Familien