Indien Dindigul Schule Toilettenanlagen muslimehelfen 2019
1/1
Projektcode: INDI54717-01P19
 

Hilf mit

Indien – Toilettenanlagen für Schule in Dindigul 2019

Stand: 23.10.2019: Im Distrikt Dindigul betreiben die Partner von muslimehelfen eine Schule für benachteiligte Kinder. Bisher verfügte die Schule nur über alte Sanitäranlagen. Ende September 2019 wurden neue, separate Sanitäranlagen für Jungen und für Mädchen in den bestehenden Schulbau integriert. Die Toilettenräume für Mädchen befinden sich im Erdgeschoss der Schule und die der Jungen im ersten Obergeschoss.

Insgesamt wurden 8 Waschbecken, 26 Urinale, 14 Toilettenschüsseln, 58 Wasserhähne und 50 Toilettenpapierhalter für die Einrichtung eingekauft, sowie verschiedene Rohre und Kabel. Für die Räume wurden Stahl, Zement, Fußbodenfliesen, Flusssand, Metall und Ziegelsteine verwendet. Nach der Fertigstellung der Räume wurden Elektrizitäts- und Sanitätsarbeiten abgeschlossen. muslimehelfen hat dieses Projekt mit 14.952 Euro finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre Großzügigkeit. Möge Allah sie dafür auf beste Weise belohnen.

Ahmed ist 11 Jahre alt und kommt aus Dindigul. Er geht auf die Schule und sagt:
„Ich bin Ahmed und bin 11 Jahre alt. Ich gehe in die 6. Klasse der Schule, die von den Partnern von muslimehelfen betrieben wird. An unserer Schule wurden neue Toiletten mit allen notwendigen modernen Einrichtungen eingebaut. Diese Toiletten sind sehr nützlich und sicher für alle Schüler. Ich drücke euch meinen tief empfundenen Dank für diese tollen Anlagen aus.“