Indonesien Aceh Corona Nothilfe zwei Lebensmittel muslimehelfen 2020
1/1
Projektcode: INDO19738-02P20(3)
 

Hilf mit

Indonesien – Coronanothilfe in Aceh zweite Verteilung 2020

Stand 12.02.2021: Die zweite Coronanothilfe konnte erfolgreich umgesetzt werden. 100 bedürftige Familien in einem Dorf in der Regentschaft Aceh Besar, welche zur Provinz Aceh gehört, konnten mit Lebensmittelpaketen unterstützt werden. In der Provinz wurden Schulen geschlossen, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen, und viele Arbeitnehmer können ihrer Arbeit nicht mehr oder nur noch eingeschränkt nachgehen. Dies hat unter anderem zu einer unzureichenden Ernährung der Kinder geführt.

Jede Familie erhielt ein Lebensmittelpaket, bestehend aus 5 kg Reis, 2 kg Zucker, 2 Liter Speiseöl, 2 Packungen Geleepulver, 1 Packung Maisnudeln, 1 kg Weizenmehl, 1 Packung Margarine und 70 g Trinkschokolade. Berücksichtigt wurden bedürftige Familien sowie Witwen und Familien mit Waisen oder ohne männliches Oberhaupt. Die Coronanothilfe wurde in der Zeit vom 15. November bis 15. Dezember 2020 geleistet und mit 1.225 Euro von muslimehelfen finanziert. Aus der ersten Verteilung von Lebensmitteln sind Restmittel in Höhe von 626,22 Euro in diesem Projekt mit verwendet worden. Wir danken allen Spendern für ihre Großzügigkeit. Möge Allah sie dafür segnen.

Khadijah ist 70 Jahre alt und lebt in einem Dorf in Aceh Besar. Sie ist eine der Begünstigten und sagt:
„Ich lebe zusammen mit meinem Enkelsohn. Wir arbeiten beide als Bauern und leben alleine, da mein Sohn und seine Frau beim Tsunami starben. Alhamdulillah, diese Unterstützung bedeutet uns sehr viel.“