Indonesien Lombok Erdbeben muslimehelfen 2018
1/1
Projektcode: INDO19732-01P18
 

Hilf mit

Indonesien – Erdbeben in Lombok 2018

Stand: 27.09.2018: 60 Familien aus dem Dorf Batuyang haben Anfang August 2018 jeweils ein Lebensmittelpaket mit 5kg Reis, 1kg Zucker, 1l Speiseöl, 1 Packung Abon (feingeschnetzeltem Fleisch mit Gewürzen), 1 Packung Tee und 1l Milch erhalten. Mitte August 2018 haben 60 weitere Familien aus dem Dorf Sambelia Hygienemittel und Kleidung erhalten. Jeder Familie wurden 1 Plastikeimer (20l), 2 Stck Seife, 4 Zahnbürsten, 1 Tube Zahnpasta, 1 Wasserschaufel, 1 Flasche Shampoo, 1 Packung Waschmittel, 1 Menstruationskit, 1 Decke, 1 Handtuch, 6 Sets Unterwäsche für Erwachsene und 12 Sets Unterwäsche für Kinder überreicht. Beide Dörfer liegen im Osten der Insel und wurden während der Erdbeben stark beschädigt. Viele Gebäude sind zerstört. Da ihre Wohnhäuser zerstört sind, wurden die Einwohner evakuiert und in Unterkünfte für Binnenflüchtlinge untergebracht.

So berichtet der 53 jährige Saban aus Sambelia:„Vielen Dank an die Spender von muslimehelfen für die Hygienemittel. Wir freuen uns sehr über die Aufmerksamkeit und Fürsorge der Spender den Opfern des Erdbebens auf Lombok gegenüber. Ich hoffe, diese Güte wird euch viel Belohnung und Segen bringen.“

Stand 03.08.2018: Am Sonntag, dem 29. Juli 2018, hat ein Erdbeben der Stärke 6,4 die indonesische Insel Lombok erschüttert. Besonders betroffen sind der Norden und der Osten der Insel. Über 8.870 Menschen mussten evakuiert werden.

Den Betroffenen fehlt es am Nötigsten. Geplant ist, 60 Familien mit Hygienemitteln für den täglichen Bedarf, Menstruations-Sets für Frauen, Decken, Handtüchern, Unterwäsche und Nahrungsmitteln notzuversorgen. Dieses Projekt ist für die Zeit vom 4. bis 12. August 2018 geplant. muslimehelfen hat dieses Projekt mit 3.234 Euro finanziert. Möge Allah alle Spender auf die beste Weise belohnen.