Indonesien Ramadan West Jakarta Lebensmittelpakete muslimehelfen 2019
1/1
Projektcode: INDO19702-01P19(5)
 

Hilf mit

Indonesien – Ramadan in West Jakarta, Süd Tangerang und Takalar 2019

Stand 19.05.2020: In den Distrikten West Jakarta, Süd Tangerang und Takalar konnten Lebensmittelpakete mit jeweils 5kg Reis, 2L Speiseöl, 1kg Zucker, 1kg Mehl, 1 Dose Gebäck, 1 Packung Tee, 1 Flasche Sirup, 1 Päckchen Butter, 1 Flasche Sojasoße und eine Dose Milch bestückt an insgesamt 304 Familien ausgegeben werden. Die Begünstigten in West Jakarta sind die Waisenkinder und zwei Personen einer örtlichen Bildungseinrichtung.

Die Region rund um den Projektstandort ist dicht besiedelt. Die Altersspanne der Begünstigten liegt zwischen 5 und 70 Jahren. In Takalar bei der Ortschaft Punaga arbeiten die Menschen in der Regel als Bauern und Landarbeiter. Ihre wirtschaftliche Situation befindet sich unterhalb der Armutsgrenze. Die Alterspanne der Begünstigten dort liegt zwischen 30 und 80 Jahren. In Süd Tangerang wurden die Lebensmittelpakete im Flüchtlingszentrum Ciputat ausgegeben. Die Begünstigten sind Flüchtlinge aus Somalia, Jemen, Iran, Pakistan und anderen Ländern im Alter zwischen 15 und 45 Jahren. Das Projekt wurde in der Zeit vom 30.05.-04.06.2019 umgesetzt. Dieses Ramadanprojekt wurde von muslimehelfen mit 7.544 Euro finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre Freigiebigkeit. Möge Allah sie dafür segnen.

Dewi ist 44 Jahre alt und lebt in Takalar. Sie ist eine der Begünstigten und sagt:

Vielen Dank an alle Spender von muslimehelfen für die Lebensmittelpakete. Wir sind so glücklich über eure Bemühungen und eure Wohltat. Möge Allah euch eure Güte vergelten und euch segnen.“