Indonesien Garut Schulerweiterung muslimehelfen
1/1
Projektcode: INDO19731-01P18
 

Hilf mit

Indonesien – Schulerweiterung in Garut

Stand 30.01.2019: In Garut wurde das Erdgeschoss einer Schule für Waisen und Kinder aus bedürftigen Familien um ein Obergeschoss erweitert. Über den Oberbau wurden fünf neue Klassenräume geschaffen, insgesamt verfügt die Schule nun über neun Klassenräume.

320 Kinder können jetzt in den Klassen eins bis sechs unterrichtet werden. Die Bauarbeiten dauerten von Mai bis November 2018. Die Projektkosten setzen sich aus zwei Raten zusammen: 38.425,00 € (23.04.2018) und 38.424,00 € (12.07.2018)
 

Hasanah ist 31 Jahre alt und kommt aus Garut. Sie ist Mutter eines Schülers und sagt:
„Assalamu alaikum. Ich bin Erziehungsberechtigte meines Sohnes, Dawis, der in die fünfte Klasse geht. Vor einigen Jahren habe ich mein Kind wegen dessen Vortrefflichkeit auf diese Schule geschickt, die ganz anders ist. Es gibt Fächer wie Koranunterricht, Koran und Hadithe, Moral und Theologie, sowie Islamische Geschichte. Der Unterricht an der Schule bietet nicht nur den Kindern Einsicht, sondern auch den Eltern. Den Kindern wird die Einstellung zu und Art von sozialer Unterstützung von Menschen in Not nähergebracht. Zusätzlich dazu hat die Schule neue Schulräume gebaut, die Einrichtung freut die Kinder, die auf diese Schule gehen. Vielen Dank, muslimehelfen, für eure Hilfe und Güte. Alhamdulillah, das bedeutet meinem Kind und mir sehr viel.“


Stand 04.05.2018: Ein bestehendes Schulgebäude in Garut soll inschallah um ein zweites Stockwerk erweitert werden. An der Grundschule werden 110 Schülerinnen und Schüler unterrichtet.

Die Kinder kommen aus bedürftigen Familien, einige von ihnen sind Waisen. Geplant ist der Bau von Anfang April bis Mitte Juli 2018. muslimehelfen hat dieses Projekt mit 38.425 Euro finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre Großzügigkeit. Möge Allah sie auf beste Weise belohnen.