Indonesien Bogor Waisenhaus Arrahma muslimehelfen 2020
1/1
Projektcode: INDO19739-01P20
 

Hilf mit

Indonesien – Waisenhausbau Arrahma in Bogor 2020

Stand 26.08.2021: Dank großzügiger Spenden konnten finanzielle Mittel für den Bau eines Waisenhauses im Distrikt Bogor, West Java bereitgestellt werden. Die Partnerorganisation vor Ort setzte das Projekt um. Es wurden zwei Gebäude mit separaten Eingängen errichtet, sodass Mädchen und Jungen getrennt untergebracht werden können und somit ihre Privatsphäre gewährleistet werden kann. Das Gebäude der Jungen verfügt auch über einen Raum, der allen Waisen zur Verfügung steht. Der Raum wird zum Lernen, für Treffen und andere Aktivitäten genutzt. Ebenso wurde eine Bücherei gebaut. Die Gebäude verfügen jeweils über möblierte Kinderzimmer, Badezimmer, Toiletten und Räume für die rituelle Waschung. Eine eingerichtete Küche und Büro sind auch vorhanden. Des Weiteren wurden ein Belüftungssystem sowie ein Blitzableiter installiert.

Das Waisenhaus bietet unentgeltlich 28 Waisen, 16 Jungen und 12 Mädchen, Unterkunft und 45 Kindern aus bedürftigen Familien die Möglichkeit, das Waisenhaus täglich oder wöchentlich zu besuchen, um den Koran zu studieren. Um die 80 Familien, die in der näheren Umgebung wohnen, profitieren ebenfalls von dem Waisenhaus, da die Mütter und Väter den Versammlungsraum besuchen, um Koran zu lernen. Am 24. Dezember 2020, nach erfolgreichem Abschluss des Baus, wurde das Waisenhaus an eine Institution vor Ort übergegeben, welche sich fortan um die Waisen und die Instandhaltung des Gebäudes kümmert. Das Projekt wurde in der Zeit vom 2. Juli 2020 bis einschließlich 28. Dezember 2020 umgesetzt und mit 35.801 Euro von muslimehelfen finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre Großzügigkeit. Möge Allah sie dafür mit dem Paradies belohnen.

Septu ist 18 Jahre alt und lebt in Bogor. Sie ist eine der Begünstigten und sagt:

„Alhamdulillah und danke an alle Spender, die uns dieses Gebäude ermöglicht haben. Ich bin sehr glücklich und dankbar und es lehrt mich immer dankbar zu sein. Unsere täglichen Aktivitäten als Studenten das Arrahma Waisenhauses sind: Koran rezitieren, das Lesen und Schreiben von Ayas aus dem Koran, das gemeinsame Lesen des Korans und das gemeinsame Gebet. Durch die Hilfe von muslimehelfen und seinen Partnern sind wir sehr motiviert und werden unsere Bemühungen noch steigern und wir werden daraus etwas lernen. Möge Allah diese Hilfe, die uns zuteilwurde auf die beste Weise belohnen.“