Computerkurse
1/1
Projektcode: KAMB41705 – 04P12
 

Hilf mit

Kambodscha – Englisch- und Computerkurs 2012/2013 an neuem Standort

Von 2009-2012 hat unsere Partnerorganisation Englisch- und Computerkurse in Roka Village in der Provinzstadt Kampong Cham durchgeführt. In 2012/2013 fanden nun Englisch- und Computerkurse in Trapaing Chhouk in der Kampong Thom Province statt.

Kambodscha gehört zu den ärmsten Ländern Asiens. Die Menschen leben vorwiegend auf dem Land und erwerben ihren Lebensunterhalt, indem sie kleine Felder bestellen. Einige sind Fischer und andere verdienen sich als kleine Straßenhändler. Die meisten der älteren Generation haben keine Erfahrung mit Großanbau und Massenfischerei. An der Allgemeinbildung mangelt es. In einer Familie leben sechs bis acht Kinder. Viele Familien können es sich nicht leisten, ihre Kinder zu fördern.

Oft verlassen Kinder die Schule, weil ihren Familien das Geld dafür fehlt. Schulen und Universitäten liegen eher in den Stadtzentren und sind nicht leicht zu erreichen. Für Kinder, die in Dörfern leben, ist es schwierig Englisch- oder Computerkurse in der Nähe ihres Zuhauses zu finden. Doch die Kenntnisse, die in solchen Kursen vermittelt werden, sind für das spätere Berufsleben der Kinder relevant, um ihre Lebensbedingungen zu verbessern und ihre bedürftige Gemeinde später einmal zu fördern.

Trapaing Chhouk liegt entlang der National Raod N°6, etwa 120km von der Hauptstadt Phnom Penh entfernt. 209 Männer und Frauen aus der Umgebung haben an den Kursen teilgenommen. Die meisten von ihnen sind auf dem Stand eines Mittlere-Reife-Abschlusses. 161 der Teilnehmer haben den Kurs bestanden. Der Unterricht war für fünf Tage in der Woche angesetzt und lief täglich vier Stunden lang. Das Hauptziel dieses Projektes war es, jungen Menschen ohne Hochschulabschluss die Möglichkeit zu geben, dass sie an der Hochschule ihren Kommilitonen gleichgestellt sind und sich durch Englisch- und Computerkurse später für einen guten Beruf qualifizieren können.

Am 31. Dezember 2012 wurden die Kurse offiziell eröffnet. Die Politik und offizielle Vereinigungen waren durch Redner vertreten. Auch die Begünstigten waren dabei. Alle Anwesenden waren sich einig darüber, dass qualifizierte Arbeitskräfte für die Zukunft Kambodschas absolut notwendig sind.

Der Kurs hat im Januar 2013 begonnen. Die Jugendlichen im Alter von 15 bis 18 Jahren mussten zuerst an einen Einstufungstest teilnehmen. Je nach Wissensstand wurden sie den entsprechenden Klassen zugeteilt. Unsere Partner hatten die Kurse in Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse eingeteilt.

An dem Kurs haben auch Schüler öffentlicher Schulen teilgenommen. Die Kurse fanden am Vormittag und am Nachmittag statt, damit die Schüler sie entsprechend ihrer Schulzeiten auch besuchen konnten. Zwei ausgebildete Lehrer unterrichteten die Teilnehmer in Englisch und Microsoft Office 2007: MS Word, MS Excel, MS PowerPoint und MS Publisher. In monatlich stattfindenden Tests wurde der Unterrichtsstoff abgefragt. Um die Qualität der Kurse zu gewährleisten, sollten die Schüler die Lehrer bewerten. Die Lehrmethoden und das zur Verfügung stehende Material war ebenfalls Bestandteil dieser Bewertungen.

Math Ryna ist 18 Jahre alt. Sie lebt in dem Dorf Trapaing Chhuk und hat erfolgreich an den Englisch- und Computerkursen teilgenommen. Sie erzählt etwas von sich: „Ich studiere jetzt im ersten Jahr an dem Vanda Institut in Phnom Penh. Ich bin den Spendern so dankbar, dass sie diese Kurse in meinem Dorf ermöglicht haben. Sie sind eine gute Möglichkeit für arme Studenten, wie mich, um zu lernen, wie man einen Computer bedient und um sein Englisch zu vertiefen, damit wir danach an der Universität weiterlernen können. Möge Allah die Spender segnen, ihnen Glück schenken und Gesundheit und Erfolg für alle Zeit. Und bitte macht nächstes Jahr weiter.

muslimehelfen hat dieses Projekt für ein ganzes Jahr mit 13.350 € finanziert. Von Januar bis Juni 2013 haben 100 jugendliche an den Kursen teilgenommen; von Juli bis Dezember waren es weitere 109. Wir danken den Spendern im Namen aller Teilnehmer für ihren Beitrag. Möge Allah Ihre Taten mit Gutem vergelten.