Kenia Kurban
1/3
Projektcode: KENI39704 – 01K13 (2)
 

Hilf mit

Kenia – Kurban 2013 in Mombasa

Unsere Partner haben entlang der Küste Kenias ein Kurban-Projekt umgesetzt. Dabei wurden 1000 Ziegen und 221 Schafe geschächtet und an bedürftige Familien verteilt.

In Lamu, Mombasa und  Kwale wurden je 150 Ziegen und 50 Schafe verteilt; in Tana River 50 Ziegen und 21 Schafe; in Malindi 350 Ziegen und 50 Schafe und in Kilifi 150 Ziegen. Die Bedürftigen, welche das Fleisch erhalten haben, leben von weniger als 1 € am Tag. Andere sind Witwen, die sich allein um ihre Waisen kümmern oder Menschen mit niedrigem wirtschaftlichem Status.

Dieses Projekt war nicht nur eine Hilfe für die Empfänger. Die Spender von muslimehelfen konnten ihre religiöse Pflicht erfüllen und muslimische Viehzüchter konnten Teile ihres Viehs verkaufen.

Mwanaidi Khamis Ali ist 56 Jahre alt und lebt in einem nahe Malindi. Sie erzählt von sich: „Ich bin seit 32 Jahren mit meinem Mann verheiratet. Er ist jetzt 65 Jahre alt. Allah hat uns drei Töchter geschenkt, die alle verheiratet sind. Wir haben zwölf Enkelkinder. Mein Mann ist seit fünf Jahren pensioniert. Er war Busfahrer auf dem Malindi Mombasa Highway. Wir kaufen Gemüse, um leben zu können. Mein Mann und ich hatten zu Kurban immer Glück und Fleisch von dn Partnern von muslimehelfen bekommen. Wir beten zu Allah, dem Allmächtigen, dass Er euch das beste im Diesseits und im Jenseits gibt. Amin.

muslimehelfen hat dieses Kurban-Projekt mit 50.049 € finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre Großzügigkeit. Möge Allah sie auf die beste Art belohnen. 

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Projektart(en)
Kurban
Land
Kenia
Projektwert
50.049,00 €
Begünstigte
36.640

10.992 Männer
11.725 Frauen
13.923 Kinder
9.160 Familien