Kenia Wajir Kurban Opferfest muslimehelfen 2019
1/1
Projektcode: KENI39704-01K19(1)
 

Hilf mit

Kenia – Kurban in Wajir County 2019

Stand 06.11.2019: In Wajir County konnte am Opferfest ein Kurbanprojekt umgesetzt werden. Dafür waren 106 Ziegen und 106 Schafe geschächtet worden. Das Fleisch wurde an 910 bedürftige Familien ausgegeben. Jeweils fünf Familien teilten sich ein Tier.

Die restlichen 30 geschächteten Tiere wurden auf Schulen für gehörlose, blinde und körperlich beeinträchtigte Kinder, Waisenzentren, eine medizinische Einrichtung zur Behandlung von an Tuberkulose Erkrankten und ein Gefängnis verteilt. muslimehelfen hat dieses Kurban-Projekt mit 15.330 Euro finanziert. Wir danken allen Spendern für ihren Kurban-Auftrag. Möge Allah ihr Opfer annehmen.

Isha ist 60 Jahre alt und kommt aus Hodhan. Sie ist eine der Begünstigten und sagt:
„Ich lebe in Hodhan in der Nähe einer Moschee. Ich habe am Opferfest Fleisch von der Partnerorganisation von muslimehelfen bekommen. Ich danke beiden Organisationen für die gute Arbeit und dass sie am Opferfest an uns gedacht haben. Ich habe mit meiner Familie gefeiert und Fleisch für das Fest bekommen. Wir danken Allah und den Geschwistern, die uns die Ziegen gespendet haben. Möge Allah euch alle dafür belohnen, dass ihr an uns gedacht habt. Wir bitten um Lebensmittelhilfe in dieser Dürrezeit, die sich lange hinzieht, weil es seit zwei aufeinanderfolgenden Jahreszeiten nicht geregnet hat. Möge Allah euch alle reichlich belohnen.“