Kongo Ramadan muslimehelfen
1/1
Projektcode: KONG52701-01P18(2)
 

Hilf mit

Kongo – Ramadan 2018 in Goma

Stand 11.07.2018: 500 Familien aus Goma und den umliegenden Dörfern haben jeweils ein Lebensmittelpaket mit 2kg Reis, 1kg Bohnen, 1kg Maismehl, 2kg Zucker, 2kg Kartoffeln und 1l Speiseöl erhalten.

Adjuna ist 32 Jahre alt und kommt aus Goma. Sie ist eine der Begünstigten:

„Ich heiße Adjuna. Ich danke muslimehelfen für die Lebensmittelhilfe in diesem Monat Ramadan. Ich habe 2kg Reis, 2kg Zucker, 2kg Kartoffeln, 1kg Maismehl, 1kg Bohnen und 1kg Speiseöl erhalten. Möge Gott euch segnen.“


Stand 23.04.2018: In Goma soll inschallah Ramadanhilfe geleistet werden. Geplant ist, bedürftige Familien mit Grundnahrungsmitteln wie Reis, Bohnen, Maismehl, Zucker, Kartoffeln und Speiseöl zu versorgen.

Besonders berücksichtigt werden Witwen und Menschen ohne Arbeit. Die meisten Lebensmittel werden aus dem benachbarten Ruanda eingeführt, daher sind die Preise fast doppelt so hoch, wenn die Grundnahrungsmittel in der demokratischen Republik Kongo verkauft werden. muslimehelfen hat dieses Projekt mit 7.797 Euro finanziert. Wir danken, auch im Namen der Begünstigten, allen Spendern.

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Projektart(en)
Ramadan
Land
Kongo
Projektwert
7.797,00 €
Begünstigte
2.000

500 Familien