Pakistan Kurban 2014
1/4
Projektcode: PAKI26703-01K14(2)
 

Hilf mit

Pakistan – Kurban 2014 in Multan, Muzaffargarh und Khanewal

Unsere Partnerorganisation hat in den drei Städten Multan, Muzaffargarh und Khanewal ein Kurban-Projekt umgesetzt. Dabei haben 200 Familien jeweils das Fleisch eines halben Schafes bzw. einer halben Ziege erhalten.

Insgesamt konnten sich 1350 Menschen, die meisten von ihnen Kinder, über ein gesegnetes Opferfest freuen. Die Begünstigten sind allesamt Zakat-berechtigt. Die meisten von ihnen haben keine Arbeit, über die sie ihren Lebensunterhalt verdienen könnten. Sie leben unterhalb der Armutsgrenze. An Kurban ging es ihnen alhamdulillah wie den anderen Einwohnern auch. Denn mit dem Fleisch konnten auch sie das Opferfest feiern, ohne an ihren geringen Status innerhalb ihrer Gesellschaft erinnert zu werden. „Durch dieses Projekt haben solche Leute, die von der Gesellschaft vernachlässigt werden, das Privileg erhalten, der Sunnah der Propheten Muhammed (s) und Ibrahim (as) nachzukommen.“, fasst der Präsident unserer Partner den Zweck dieses Projektes zusammen.

Begünstigt wurden Arme, Kranke, Witwen und körperlich Behinderte. Insgesamt wurden 100 Ziegen und Schafe geschächtet. Es teilten sich immer zwei Familien ein Tier. Die Opfertiere wurden am Vorabend des Opferfestes geschächtet.

muslimehelfen hat dieses Kurban-Projekt im August 2014 mit 14.500 € finanziert. Wir danken allen Spendern, die muslimehelfen mit ihrem Kurban beauftragt haben. Möge Allah ihr Opfer angenommen haben.

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Projektart(en)
Kurban
Land
Pakistan
Projektwert
14.500,00 €
Begünstigte
1.350

57 Männer
143 Frauen
1.150 Kinder
200 Familien