Pakistan Kurban 2017 Azad Kaschmir
1/1
Projektcode: PAKI26703-01K17(1)
 

Hilf mit

Pakistan – Kurban 2017 in Azad Kaschmir

Stand 14.09.2018: Am Opferfest wurden insgesamt sieben Rinder geschächtet, sechs in Bagh und eines in Lahore. Das Fleisch wurde in 2kg-Portionen an 411 Familien ausgegeben.
Asghar ist 45 Jahre alt und kommt aus Bagh. Er sagt:
„Ich danke muslimehelfen, die mir zu dieser Zeit geholfen haben.“


Stand 23.05.2018: Die Abschlussunterlagen liegen noch nicht vor, werden aber für Ende Mai 2018 erwartet.


Stand 14.07.2017: Im Distrikt Bagh in Azad Kaschmir ist zum Opferfest ein Kurbanprojekt geplant. 450 bedürftige Familien sollen inschallah jeweils eine Portion Rindfleisch erhalten. Am Opferfest sollen dafür neun Rinder geschächtet werden. Begünstigt werden Familien, die von Armut bedroht sind.

In Azad Kaschmir und den benachbarten Regionen leiden noch viele Familien unter den Folgen des schweren Erdbebens, das 2005 die Region erschütterte. Damals waren 60% der Gebäude eingestürzt, Tausende waren umgekommen und zahlreiche Familien waren obdachlos geworden. Derzeit leben noch etwa 1.000 Familien in Bagh am Rande der Armut. Viele andere bedürftige Familien leben in ländlichen Gebieten.

Dieses Kurbanprojekt hat muslimehelfen im Juli 2017 mit 4.970,00 € vorfinanziert. Wir danken allen Spendern für ihren Kurbanauftrag. Möge Allah ihr Opfer annehmen und auf die beste Art belohnen.

 

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Projektart(en)
Kurban
Land
Pakistan
Projektwert
4.970,00 €
Begünstigte
1.672

411 Männer
411 Frauen
850 Kinder
411 Familien