Pakistan Peshawar Kurban Fleisch Opferfest muslimehelfen 2019
1/1
Projektcode: PAKI26703-01K19(1)
 

Hilf mit

Pakistan – Kurban in der Region um Peshawar 2019

Stand 03.02.2020: Am Opferfest konnten 133 bedürftige Familien mit Fleisch versorgt werden. Berücksichtigt wurden 42 Familien aus Regi, Jahangirabad, Gulbahar und Rahatabad in Peschawar, sowie 91 Familien aus Pabbi in Nowshera. Jede Familie hat jeweils 17kg bis 20kg Fleisch und Knochen erhalten. Dafür wurden 19 Rinder geschächtet.

Die Begünstigten wurden zu einem Verteilungsort gebeten, an dem ihnen ihr Fleisch übergeben wurde. Während der Verteilung wurden die Anwesenden mit kalten Getränken bewirtet. Da das Opferfest in Pakistan traditionell mehrheitlich mit einer Festmahlzeit mit Fleischbeilage begangen wird, haben sich die berücksichtigten Familien sehr gefreut. Die meisten Familien haben kein männliches Oberhaupt. Dieses Kurbanprojekt wurde von muslimehelfen mit 13.197 finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre Kurbanaufträge. Möge Allah ihr Opfer annehmen.

Amina ist eine der Begünstigten. Sie ist 50 Jahre alt und lebt in Peshawar:
„Mein Mann ist gestorben. Da sind meine vier Töchter und ein Kleinkind. Es gibt keine Möglichkeit ein Einkommen zu erwirtschaften. Das Leben ist sehr schwierig und anstrengend. Wir sind muslimehelfen dankbar, dass sie sich am Opferfest an uns erinnern.“
 

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Projektart(en)
Kurban
Land
Pakistan
Projektwert
13.197,00 €
Begünstigte
1.013

215 Männer
307 Frauen
491 Kinder
133 Familien