Pakistan Sindh Flut Nothilfe Lebensmittel muslimehelfen 2020
1/1
Projektcode: PAKI26717-01P20
 

Hilf mit

Pakistan – Lebensmittelhilfe nach Flut in Sindh 2020

Stand 14.06.2021: 375 Familien im Distrikt Dadu, die von der Flut in Sindh betroffen sind, haben Nothilfe in Form von Lebensmittelpaketen erhalten. Die Lebensmittelverteilung war für November geplant, doch auf Grund von Covid-19 wurde die Verteilung auf Dezember verschoben. Die betroffenen Familien konnten die Lebensmittelpakete an einem Sammelpunkt in der Nähe ihres Wohnortes abholen, so wurden auch die Hygienemaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus eingehalten.

Jede Familie hat 4 kg Kichererbsen, 4 kg rote Linsen, 4 kg Bohnen, 10 kg Reis, 5 kg Zucker, 30 kg Mehl und 5 kg Butterschmalz erhalten. Berücksichtigt wurden insbesondere frauengeführte Haushalte und arme Familien. Sie alle haben nur ein sehr geringes Einkommen. Das Projekt wurde in der Zeit vom 10.11.2020 bis zum 25.12.2020 umgesetzt und von muslimehelfen mit 13.957 Euro finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre Freigiebigkeit. Möge Allah sie dafür reichlich belohnen.

Nooreen ist 42 Jahre alt und lebt in Dadu. Sie ist eine der Begünstigten uns sagt:

„Ich bin Witwe und habe fünf Kinder. Ich arbeite als Hausmädchen. Unsere Wohnsituation ist sehr schlecht, da es aus Lehm ist. Wir danken muslimehelfen, dass sie uns in dieser schwierigen Zeit mit Lebensmitteln versorgt haben.“