Ramadan
1/4
Projektcode: PAKI26709 – 01P12 (2)
 

Hilf mit

Pakistan – Ramadan 2012 in Multan

Im pakistanischen Bezirk Multan hat unsere Partnerorganisation ein Ramadan-Projekt umgesetzt. Dabei wurden an den Orten, die am meisten vernachlässigt sind, Iftar-Pakete an 100 Familien verteilt.

Durch dieses Projekt konnte hauptsächlich Witwen und Waisen geholfen werden, deren Lebensumstände sehr schlecht sind. Iftar-Pakete wurden aber auch an wenige Männer übergeben, die entweder durch Krankheit oder Behinderung erwerbsunfähig geworden sind.

Den geholfenen Familien fehlen Erwerbsmöglichkeiten, um dadurch ihr Einkommen zu sichern. Außerdem ist ihre Grundversorgung durch Nahrungsmittel und Wasser nicht gedeckt. Durch die Gnade Allahs konnten den Familien Lebensmittelpakete für einen Monat und Bargeld in Höhe von umgerechnet etwa 40€ überreicht werden. Die Pakete enthielten 40kg Mehl, 4kg Butterschmalz, 4Liter Speiseöl, 6kg Reis, 10kg Zucker, 6kg Hülsenfrüchte, 2kg Datteln, 1 Pfund Tee, 1kg Gewürze, 1kg Chilipulver, 2kg Salz, 1kg Maismehl, 1kg Kurkuma,  und 4 Liter Getränke.

Dieses Ramadan-Projekt kam auch Mumtaz Mai zu Gute, der sagt: „Ich bestätige hiermit unter Eid, dass ich Lebensmittel für den Ramadan 2012 und Id-Geld erhalten habe.

Auch Zainab Bibi hat dieses Ramadan-Projekt geholfen. Sie bedankt sich: „JazakumAllah an das ganze muslimehelfen-Team und all diejenigen, die dieses Geschenk in einer Zeit der Not gemacht haben. Möge Allah der Allmächtige euch segnen.

muslimehelfen hat dieses Ramadan-Projekt für den Juli 2012 mit 12.230€ finanziert. 121 Familien konnte mit diesem Projekt geholfen werden, darunter waren 6 Männer, 94 Frauen und 572 Kinder. Wir danken auch in ihrem Namen all jenen, die sich mit ihrem Beitrag an diesem Ramadan-Projekt beteiligt haben. Möge Allah Ihre Spende annehmen und sie Ihnen auf die beste Art vergelten.

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Projektart(en)
Ramadan
Land
Pakistan
Projektwert
12.230,00 €
Begünstigte
672

6 Männer
94 Frauen
572 Kinder
121 Familien