Pakistan Ramadan 2014
1/5
Projektcode: PAKI26709-01P14(1)
 

Hilf mit

Pakistan – Ramadan 2014 in Khyber

Unsere Partnerorganisation hat für muslimehelfen ein Ramadan-Projekt umgesetzt. Dabei wurden Lebensmittelpakete an 166 Familien ausgegeben. Verteilt wurden diese Ramadanhilfe in Peschawar, Bannu und Nowschera, alle drei sind Bezirke in der Khyber Pakhtunkhwa.

Die Pakete wurden so gepackt, dass sie für den gesamten Ramadan ausreichen. Jedes Paket enthielt 30 kg Weizenmehl, 15 kg Reis, 5 kg Butterschmalz, 2 kg Tee, 5 kg Milchpulver, 10 kg Zucker, 5 Packungen Babynahrung, 17 kg Hülsenfrüchte und 10 kg Gemüse. Die Familien bestehen in der Regel aus 6-7 Mitgliedern, in wenigen Fällen waren es 10-11 Personen.

Khatir Khan ist 45 Jahre alt und lebt in dem Dorf Badizo in Peschawar. Er erzählt von sich: „Ich habe eine kleine Behinderung und arbeite in einem Laden in unserem Dorf. Aber es ist sehr schwierig unsere Ausgaben zu decken. Ich bin muslimehelfen und der Schunaizia für eure Hilfe sehr dankbar. Ich bitte euch die Hilfe auszuweiten.

Auch Yasmeen Bibi hat ein Lebensmittelpaket für Ramadan erhalten. Sie ist 49 Jahre alt und hat zwei Söhne. Mit ihrer Familien lebt sie in dem Dorf Pabbi in Nowschera: „Mein ältester Sohn ist psychisch krank und mein jüngerer Sohn lernt noch in der Schule. Ich arbeite für meine Familie. Wir waren besorgt wegen Ramadan, aber ihr habt uns geholfen. Wir sind euch sehr dankbar. Möge Allah euch schützen.

muslimehelfen hat dieses Ramadan-Projekt Anfang Juni 2014 mit 13.951 € finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre großzügigen Beiträge. Möge Allah sie annehmen und auf die beste Art belohnen.