Pakistan Ramadan 2015
1/4
Projektcode: PAKI26709-01P15(3)
 

Hilf mit

Pakistan – Ramadan 2015 in Gujranwala

Stand 29.01.2016:

122 Familien haben für den Ramadan Lebensmittelpakete erhalten. 631 Bedürftige wurden über diese Ramadanhilfe unterstützt, darunter 129 Männer, 239 Frauen und 263 Kinder. Jedes Lebensmittelpaket enthielt 30kg Weizenmehl, 15kg Reis, 6kg Ghee (Butterschmalz), 2kg Tee, 5kg Milchpulver, 5kg Zucker, 5kg Linsenpüree, 4kg Bohnen, 4kg Daal Channa (eine Hülsenfrucht) und 6kg Basin (ehl aus Hülsenfrüchten). Begünstigt wurden mehrheitlich Familien mit weiblichem Oberhaupt. Die Inhalte der Pakete wurden auf die Vorlieben der Empfänger abgestimmt und wurden so gepackt, dass sie einer Durchschnittsfamilie von 6 bis 7 Mitgleidern inschallah für den gesamten Fastenmonat ausreichten.

Naziran Bibi, 47 Jahre alt, w, aus Kamokay, Gujranwala
Ich arbeite in den Häusern anderer Leute, aber es ist trotzdem schwierig, Geld zu verdienen. Möge Allah euch dafür belohnen, dass ihr uns Lebensmittel gegeben habt. Wir werden für euch beten.

muslimehelfen hat der Schunaizia im Mai 2015 für diese Ramadanhilfe 9.426,00 € zur Verfügung gestellt. Wir danken allen Spendern für ihre Freigiebigkeit. Möge Allah sie auf die beste Art belohnen.
   

Stand 22.06.2015:

Die Lebensmittelpakete für Ramadan wurden verteilt.

Stand 17.06.2015:
In Gujranwala setzt unsere Partnerorganisation Schunaizia Relief & Development Organization, kurz SRDO, ein Ramadanprojekt um. Dabei sollen 120 Familien Lebensmittel für Ramadan erhalten.

Die begünstigten Familien sind sehr groß, die meisten von ihnen bestehen aus 5-7 Personen, einige wenige umfassen mehr als 8 Angehörige. Begünstigt wurden arme Familien und Witwen. Jede Familie soll ein Lebensmittelpaket mit 30 kg Weizenmehl, 15 kg Reis, 6 kg Butterschmalz, 24 kg Tee, 4 kg Milchpulver, 5 kg Zucker und 17 kg Hülsenfrüchten erhalten.

muslimehelfen hat dieses Ramadanprojekt im Mai 2015 mit 9.426 € finanziert. Wir danken allen Spendern, die sich an der Ramadanhilfe beteiligen. Möge Allah ihre großzügigen Spenden annehmen.