Begünstigte bei der Lebensmittelverteilung
1/3
Projektcode: PAKI26705-01P11(8)
 

Hilf mit

Pakistan - Weitere Lebensmittelverteilung an Opfer der Flut

Auch wenn die Flut vom August 2010 zum Zeitpunkt der Lebensmittelverteilung schon einige Monate zurückliegt, so sind die Folgen allgegenwärtig. Noch immer sind Menschen obdachlos und auf Lebensmittelverteilungen angewiesen. Dank Ihrer Spenden konnten wir den Bedürftigen weitere Lebensmittelpakete zukommen lassen.

Unsere Partnerorganisation hat 15 Familien (9 Witwen, 88 Kinder, 6 Männer) in der Region Muzaffargarh mit Lebensmittel versorgt. In einem vorausgegangenen Projekt wurden für diese 15 begünstigte Familien mit Allahs Hilfe neue Unterkünfte (s. Projekt: PAKI26705 – 01 P 10/ 02 P 11 (6)) in den Orten Sanawan und Rohilanwali erbaut. Die Familien führen ein Leben unterhalb der Armutsgrenze unter sehr schwierigen Bedingungen. Sie verfügen über kein ausreichendes Einkommen und oft mangelt es an lebenswichtigen Dingen wie Essen, Trinkwasser und medizinischer Versorgung. Unter den Begünstigten der Lebensmittelverteilung befinden sich Witwen und Waisen, aber auch Männer, die von Armut betroffen sind. Die Pakete enthielten jeweils Gewürze, Reis, Zucker, Speiseöl, Teeblätter, Hülsenfrüchte und Weizenmehl. Einige Familien erhielten zusätzlich noch Medikamente. Die Nahrungsmittel reichen für etwa drei Monate. In dem Zeitraum von Mai bis Juli 2011 hat muslimehelfen das Projekt mit 3.690 Euro unterstützt.

Diese Begünstigte berichtet: Mein Name ist Jameela. Ich bin die Witwe von Muhammad Amin […] und wohne in Wali Rohilanwali Tehsil im Bezirk Muzaffargarh. Ich bezeuge, dass ich Lebensmittel für die Monate Mai, Juni und Juli von den Partnern von muslimehelfen erhalten habe. Mein großer Dank und meine Hochachtung gilt all Jenen, die uns in unserer Not geholfen haben. Möge Allah der Allmächtige euch segnen!