Philippienen Marawi Binnenflüchtlinge Nothilfe
1/1
Projektcode: PHIL43705-01P17
 

Hilf mit

Philippinen – Nothilfe für Binnenflüchtlinge in Marawi

Stand 18.05.2018: Um Marawi auf der Insel Mindanao herum haben 1.060 Binnenflüchtlingsfamilien jeweils 10kg Reis, 1l Speiseöl, 1kg Zucker, 1kg Salz, 5 Packungen Nudeln, 4 Dosen Fisch, 2 T-Shirts für Kinder und 1 Malong (Art Schlauchrock) für Frauen erhalten.

Die Begünstigten waren auf Grund der Gewalt zwischen Regierungstruppen und bewaffneten Milizen auf den Philippinen geflohen und in Evakuierungszentren in Iligan City untergekommen.

Abbas, 51 Jahre alt, m, aus Marawi:
„Am 23. Mai, als die Belagerung begann, sind wir um den See gezogen und in Iligan City angekommen. Wir sind jetzt seit fast zwei Monaten in Iligan City. Ich bin denen, die uns unterstützen, sehr dankbar. Wir haben guten Reis bekommen. Es ist nicht gut, nach Marawi zurückzugehen, wegen der Unsicherheit und der finanziellen Instabilität. Unser Haus ist chaotisch und es ist nichts übrig.“


Stand 04.08.2017: In Marawi auf der philippinischen Insel Mindanao ist ein Nothilfeprojekt für Binnenflüchtlinge geplant. 1.000 Familien sollen inschallah jeweils ein Hilfspaket mit 10kg Reis, 1kg Zucker, 1kg Salz, 5 Packungen Nudeln, 1l Speiseöl, 2 Dosen Fisch, 2 T-Shirts und 1 Malong (ein Baumwolltuch, das Männer und Frauen ähnlich einem Wickelrock tragen können) erhalten.

Wegen der andauernden Kämpfe auf den Philippinen haben tausende Zivilisten ihre Städte verlassen und in Evakuierungszentren Zuflucht gesucht. Das Amt für Soziale Sicherheit und Entwicklung (DSWD) zählt über 330.000 Binnenflüchtlinge. Die Familien erhalten zwar über Hilfsmaßnahmen Unterstützung, die sind allerdings nicht ausreichend. Viele können ihre Grundbedürfnisse nicht decken.

muslimehelfen hat dieses Nothilfeprojekt im August 2017 mit 23.230,00 € finanziert. Wir danken allen Spendern, die mit ihren Spenden in den Nothilfefonds von muslimehelfen solche Nothilfeprojekte möglich machen. Möge Allah sie auf die beste Art belohnen.
 

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Projektwert
23.230,00 €
Begünstigte
4.240

1.060 Männer
1.060 Frauen
2.120 Kinder
1.060 Familien