Sri Lanka Ramadan 2015
1/4
Projektcode: SRIL30705-01P15(2)
 

Hilf mit

Sri Lanka – Ramadan 2015 in Colombo

Stand 15.03.2016:
246 bedürftige Familien haben zu Ramadan jeweils ein Lebensmittelpaket mit 400g Milchpulver, 10kg Sambareis (traditionell in Südindien und Sri Lanka verwendete Reissorte), 1kg Linsen, 1kg Mehl, 1kg Zucker, 250g Knoblauch, 250g Tee, 1kg weißer Reis, 1 Dose Fisch und 400g Nudeln. Umgesetzt wurde diese Ramadanhilfe in Wellawatha im Bezirk Colombo, in Bogawantalawa in Hatton und in Kahatowita in Gampaha. Die meisten der Begünstigten gehen einer Teilzeittätigkeit nach, für die sie täglich ausgezahlt werden.

Fathima Ayesha ist 37 Jahre alt und lebt in Kelaniya in Pelinagoda. Sie sagt: „Ich habe von euch für diesen Ramadan ein Paket mit Trockennahrungsmitteln erhalten. Ich danke euch und eurer Organisation für diese gütige Großzügigkeit. Ich mache Dua für euch zu Allah, dem Allmächtigen.

muslimehelfen hat diese Ramadanhilfe im Mai 2015 mit 3.430,00 € finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre Großzügigkeit. Möge Allah sie auf die beste Art belohnen.


Update: Stand 22.06.2015:

Heute haben unsere Partner von den Centre for Islamic Studies geschrieben, dass sie die Lebensmittel an die ermittelten bedürftigen Konvertiten übergeben haben.

Stand 18.06.2015:
Unsere Partnerorganisation Centre for Islamic Studies, kurz CIS, führt in der sri-lankischen Hauptstadt ein Ramadanprojekt durch. Dabei sollen inschallah 500 Konvertiten mit Lebensmitteln unterstützt werden.

Das CIS kümmert sich bereits seit vielen Jahren um die Konvertiten. Um sie auch im Ramadan zu unterstützen, sollen 500 Familien von Konvertiten inschallah ein Lebensmittelpaket für Ramadan erhalten. Jedes Paket soll mit 400 g Milchpulver, 10 kg Reis, 1 kg Linsen, 1 kg Mehl, 1 kg Zucker, 250 g Knoblauch, 250 g Teeblättern, 500 g Datteln und 1 Fischkonserve bestückt werden. Dieses Projekt wird inschallah vom 15. Juni bis 15. Juli 2015 umgesetzt.

muslimehelfen hat dieses Ramadanprojekt im Mai 2015 mit 3.430 € finanziert. Wir danken allen Spendern, die sich an der Ramadanhilfe beteiligen. Möge Allah ihre Freigiebigkeit auf die beste Art belohnen.