Blindenzentrum
1/2
Projektcode: TOGO59703 – 01K11
 

Hilf mit

Togo – Kurban für Blinde in Blindenzentrum

In Togo unterstützt muslimehelfen zwei Blindenzentren seit deren Gründung. Eines befindet sich in Sokodé, das in der Mitte des Landes gelegen ist, das andere wurde in der Hauptstadt Lomé gebaut.

In diesen beiden Zentren werden die Sehbehinderten allumfassend betreut. Denn Blindheit geht in Togo oft mit Armut einher. Häufig sind nicht nur die Blinden selbst, sondern auch ihre Familien von Armut betroffen. Einer geregelten Tätigkeit nachzugehen, ist ihnen nicht möglich. So bleibt vielen nichts weiter als um ihr Auskommen zu betteln.

Auch zu Kurban werden, neben den dauerhaft laufenden, Projekte durchgeführt. Das Fleisch der Tiere, die zu Kurban geschächtet werden, wird dann in den Zentren verteilt. Über unsere Partnerorganisation konnte im Namen von muslimehelfen für die Blinden in beiden Orten ein Kurban-Projekt durchgeführt werden. Die Schächtung der Opfertiere erfolgte dabei im Namen der Blinden und half den Begünstigten in vielerlei Hinsicht. Zum einen ermöglichte es dieses Projekt den Begünstigten Anteil am Opferfest zu haben. Zum anderen steigerte es das Gemeinschaftsgefühl zwischen Blinden und Unversehrten. Denn neben den Blinden profitierten auch ihre ebenfalls hilfsbedürftigen Familien von dem Kurban-Fleisch.

muslimehelfen hat dieses Kurban-Projekt im November 2011 mit einem Geldwert von 5.200€ finanziert. Wir danken den Spendern im Namen aller Begünstigten. Möge Allah Ihre Taten annehmen. Amin!

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Projektart(en)
Kurban
Land
Togo
Projektwert
5.200,00 €
Begünstigte
27 Männer
23 Frauen
50 Familien