Uganda Hungerhilfe Flüchtlinge Südsudan
1/1
Projektcode: UGAN38718-01P17(2)
 

Hilf mit

Uganda – Hungerhilfe in Kabongo für Flüchtlinge aus dem Südsudan

Stand 09.10.2017: Im Distrikt Kabongo an der ugandischen Grenze zum Südsudan sollen inschallah 400 südsudanesische Flüchtlingsfamilien mit Lebensmitteln versorgt werden. Jedes Lebensmittelpaket soll inschallah Maismehl, Bohnen, Reis und Speiseöl enthalten. Der Inhalt ist so ausgelegt, dass eine Familie zwei Monate davon leben kann.

Im September 2017 hat muslimehelfen dieses Projekt mit 22.052,00 Euro finanziert. Dieses Projekt ist ein Nothilfeprojekt und wird aus dem Nothilfefonds von muslimehelfen finanziert. Unser Dank gilt allen Spendern, die dieses Projekt ermöglicht haben. Möge Allah sie dafür segnen.