Uganda Kurban 2015
1/5
Projektcode: UGAN38704-01K15(1)
 

Hilf mit

Uganda – Kurban 2015 in der Mitte des Landes

Stand 20.11.2015:
100 Rinder wurden geschächtet und ihr Fleisch unter 12300 Familien aufgeteilt. Begünstigt wurden die Familien von 2300 Schulkindern. Die Tiere wurden den verschiedenen Moscheen, Gemeindezentren und Schulen in den Bezirken Mubende, Mityana, Wakiso, Mpigi, Busembatya, Iganga, Jinja und Oyam übergeben und am Opferfest geschächtet.

Kuruthum Usufu ist 35 Jahre alt, sie lebt in dem Dorf Kakerenge. Kuruthum sagt über das Kurbanprojekt: „Ich bin so froh, dass die Spender entschieden haben, dieses Fleisch für uns zu spenden. Wir danken ihnen sehr für diese Spende. Wir beten zu Allah, dass Er ihnen gewährt, was sie im Leben und nach dem Tod brauchen. Amin.

muslimehelfen hat dieses Projekt im August 2015 mit 32.900,00 € finanziert. Wir danken allen Spendern für ihren Auftrag. Möge Allah ihr Opfer angenommen haben und ihre Großzügigkeit auf die beste Art belohnen.


Stand 24.08.2015:
Unsere Partnerorganisation Afrah Development and Relief Agency wird inschallah in mehreren Bezirken in der Mitte Ugandas ein Kurbanprojekt umsetzen. Insgesamt sollen 100 Rinder geschächtet werden. Das Fleisch soll dann anschließend an 12.856 bedürftige Muslime und Nicht-Muslime verteilt werden. Unter den Begünstigten sind auch 1997 Kinder.

Umgesetzt wird das Projekt inschallah in den Bezirken Mubende, Mityana, Wakiso, Kamudin Oyam, Jinja, Busembatia, Mpigi, Kampala, Luweero, Gomba, Nakasongola und Masindi. Die Afrah Development and Relief Agency hat in 2004 mit ihrer humanitären Hilfe begonnen. Ihr Büro hat sie in Kampala.

muslimehelfen hat dieses Kurbanprojekt im August 2015 mit 32.900 € finanziert. Wir danken allen Spendern, die ihr Kurban über muslimehelfen spenden. Möge Allah ihr Opfer annehmen und auf die beste Art belohnen.
 

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Land
Uganda
Projektwert
32.900,00 €
Begünstigte
12.300

2.300 Kinder
12.300 Familien