Ukraine Winterhilfe 2016
1/5
Projektcode: UKRA50700-01P16
 

Hilf mit

Ukraine - Winterhilfe für Flüchtlinge

Stand 21.09.2016: 200 Familien wurden berücksichtigt. 100 Familien haben jeweils 5kg Zucker, 5kg Reis, 5kg Buchweizen, 10kg Mehl, 5kg Nudeln, 5l Speiseöl, 2kg Datteln, 0,5kg Tee (100 Beutel), 3kg Kekse, 0,5kg getrocknete Aprikosen, 5kg Zwieblen, 3kg Mandarinen und 5kg Äpfel erhalten, 100 weitere Familien jeweils 1 Decke, 1 Kissen und 1 Bettlaken erhalten. Umgesetzt wurde diese Winterhilfe in Kiev, Vinnitsa, Neu Alexandrowka, Saporischschja, Dnjepr, Sumy und Lwiw. Begünstigt wurden bedürftige Familien, Waisen und Flüchtlinge. Viele der begünstigten Familien bestehen nur aus Müttern und Kindern von der Krim. 20 Familien kommen aus Donetsk und Luhansk in der Ostukraine.

Rifat ist 29 Jahre alt, er kommt aus Zaporizhia. Über die Winterhilfe sagt er: „Wir möchten uns gerne für diese Hilfe bedanken. Es ist schön zu sehen, dass die muslimische Ummah in der Welt vereint ist und dass unsere Geschwister uns helfen.“ Auch Marina konnte unterstützt werden. Die 32-Jährige aus Kiev bedankt sich: „Jazakum Allahu chairan für diese Unterstützung. Viele Vertriebene brauchen diese Hilfe.


Stand 19.01.2016:

Unsere neue Partnerorganisation All-Ukrainian Association of Social Organisations "Alraid" wird inschallah ein Winterhilfeprojekt umsetzen. Viele muslimische, ukrainische Familien verlassen die Krim und das Gebiet um Donbass wegen der russischen Besatzung. Die meisten von ihnen leiden Hunger.

Mit Beginn des kalten Winters in der Ukraine werden verstärkt Lebensmittel und warme Decken gebraucht. Diese Hilfe soll sie und ihre Familien vor Hunger, Kälte und Krankheiten schützen. 100 Familien sollen jeweils 5kg Zucker, 5kg Reis, 5kg Buchweizen, 10kg Mehl, 5kg Nudeln, 5l Speiseöl, 2kg Datteln, 0,5kg Tee, 3 Packungen Kekse, 0,5kg getrocknete Aprikosen, 5kg Zwieblen, 3kg Mandarinen, 5kg Äpfel, 1 Decke, 1 Kissen und 1 Bettlaken erhalten. Begünstigt werden bedürftige Familien, Waisen und Flüchtlinge.

muslimehelfen hat dieses Winterhilfeprojekt im Januar 2016 mit 13.000,00 € finanziert. Geplant ist das Projekt vom 10.01.2016 bis zum 10.02.2016. Wir danken allen Spendern für ihre Freigiebigkeit. Möge Allah sie auf die beste Art belohnen.