Ukraine Kiev Kurban Opferfest Fleisch muslimehelfen 2020
1/1
Projektcode: UKRA50703-01P20
 

Hilf mit

Urkraine – Lebensmittel als Coronanothilfe 2020

Stand 01.10.2020: In Kiev, Novoalekseevka, Melitopol, Zaporizhia und Lviv konnte von Mitte April bis Mitte Mai 2020 Coronanothilfe geleistet werden. 300 Familien konnten mit Lebensmitteln versorgt werden. Die Begünstigten haben durch die Quarantäneregelungen vor Ort ihre Arbeit verloren, es wurden aber auch andere bedürftige Familien, Familien mit Waisen, Binnenflüchtlinge und Ältere berücksichtigt.

Jede Familie hat ein Paket mit 10kg Mehl, 5kg Reis, 5kg Buchweizen, 5kg Nudeln und 3l Speiseöl erhalten. Den Familien, die nicht in die Städte kommen konnten, wurde ihr Paket in ihr Dorf vor die Tür gebracht. Dieses Nothilfeprojekt wurde von muslimehelfen mit 15.582 Euro finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre großzügige Unterstützung. Möge Allah sie dafür reichlich belohnen.

Katerina ist 38 Jahre alt und lebt in Zaporizhia. Sie ist eine der Begünstigten und sagt:
„Ich heiße Katerina und bin eine Witwe mit vier Kindern. Als das Coronavirus begann sich zu verbreiten, fielen alle Einkommensquellen unserer Familie weg, bis auf eine, da ich als Malerin angefangen habe. In der Gegend in der ich lebe, sind wir die einzige Muslime. Die Lebensmittel, die ihr gespendet hat, haben uns geholfen, dass wir in diesen schwierigen Tagen nicht hungern mussten. Möge Allah euch reichlich belohnen und ich werde Allah bitten, gnädig und gütig mit allen zu sein, die uns diese Hilfe bereitgestellt haben.“