Nothilfe zur richtigen Zeit

Trifft ein Notfall ein, ist eine wohl überlegte Planung vorerst das Wichtigste, um den Betroffenen auf die bestmögliche Weise zu helfen. Je nach Katastrophenfall sind dabei entweder schnelle, kurzfristige Aktionen sinnvoll oder längerfristige Hilfe nötig.

Eigens dafür hat muslimehelfen einen Nothilfe-Fonds eingerichtet.

Nothilfespenden werden ausschließlich für Hilfsmaßnahmen bei Katastrophen wie Dürren, Überschwemmungen, Erdrutschen oder Erdbeben verwendet.

Gerne kannst Du uns unterstützen, damit auch weiterhin Nothilfe zur rechten Zeit geleistet werden kann.

In ausführlichen Berichten kannst Du nachfolgend unsere vergangenen Nothilfeprojekte einsehen und Dich genau informieren, wie dank Spenden bisher geholfen werden konnte.

DSC_7351_k

Ruanda – Nothilfe nach Flut 2023

DSC_0319_k

DR Kongo – Süd-Kivu Flut 2023

IMG_7444_k

Indonesien – Nothilfe für Rohingya-Flüchtlinge in Aceh Besar 2023

IMG20231115160855_k

Bangladesch – Nothilfe nach Zyklon Hamoon 2023

DSC_0120_k

Bangladesch – Nothilfe nach Zyklon Mocha 2023

IMG20230406133009_k

Bangladesch – Nothilfe nach Brand im Rohingya-Flüchtlingslager 2023

IMG20230924123933_k

Bangladesch – Lebensmittelverteilung an Rohingya-Flüchtlinge 2023

IMG_7414_k

Sri Lanka – Vierte Lebensmittelhilfe in der Wirtschaftskrise 2022-23

IMG_2421_k

Sri Lanka – Zweite Lebensmittelhilfe in der Wirtschaftskrise 2022

IMG_2005 - Copy_k

Sri Lanka – Lebensmittelhilfe in der Wirtschaftskrise 2022

Hungerhilfe nach Dürren

Laut Weltorganisation für Meteorologie (WMO) sprechen wir von einer Dürre, wenn es sich um eine langanhaltende Trockenperiode im natürlichen Klimazyklus handelt, die überall auf der Welt auftreten kann. Diese schleichende Naturkatastrophe wird durch einen Mangel an Niederschlägen verursacht. Dürren haben erhebliche Auswirkungen auf die Ernährungssicherheit, die Gesundheit sowie die Vertreibung und Migration der Bevölkerung. Deine Spende kann in solchen Notlagen helfen.

Nothilfe nach Überschwemmungen

Vertrockneter Boden hat wiederum zur Folge, dass das Wasser bei Regenfällen nicht aufgenommen werden kann, was Überschwemmungen auslöst. Die betroffenen Bauern und Viehzüchter müssen sich daraufhin in Sicherheit bringen und sind auf Hilfe angewiesen.

Darum Nothilfe-Fonds

Niemand außer Allah weiß, wann der nächste Notfall eintritt, aber eines ist gewiss. Früher oder später werden wieder dringend Spenden benötigt, um Notleidenden zu helfen. Zwar könnte man den jeweiligen Not- und Katastrophenfall abwarten, um diesen als Anlass für Spenden zu nehmen, aber dieses Vorgehen kostet wertvolle Zeit, da wir Spender erst zur Unterstützung aufrufen müssten. Auch lässt sich bei der Finanzierung von Hilfsprojekten nicht zuverlässig mit Mitteln planen, die noch nicht verfügbar sind, zumal unklar ist wieviel Spenden für dieses Hilfsprojekt bis zu welchem Zeitpunkt zusammenkommen. Insbesondere wenn ein Notfall aus welchen Gründen auch immer keine mediale Aufmerksamkeit genießt, können Engpässe entstehen.

Wir setzen daher auf ein Fonds-basiertes System. Dies bedeutet, dass losgelöst vom konkreten Hilfsprojekt vorher schon allgemein für den Zweck der Nothilfe Spenden entgegengenommen werden. Auf diese Spendengelder im muslimehelfen-Nohilfe-Fonds kann dann im Bedarfsfall zurückgegriffen werden.

Rechtzeitige Reaktion

Gezielte Hilfe

Ein sicheres finanzielles Netz

Eindrücke von abgeschlossenen Nothilfeprojekten bei muslimehelfen:

Monatliche Unterstützung

„Die Tat, die regelmäßig verrichtet wird, und sei sie auch gering.“

Ein Fonds-basiertes Spendensystem wie unsere Nothilfe funktioniert nur, wenn nach der Finanzierung eines Hilfsprojekts auch wieder neue Spenden eingehen, um den Topf wieder zu füllen. Einzelspenden helfen, allerdings sind es Dauerspender, die mit ihrer regelmäßigen Unterstützung konstant dafür sorgen, dass immer wieder neue Nothilfe-Projekte zuverlässig umgesetzt werden können und wir im Notfall einsatzfähig bleiben.

Wir freuen uns im Namen der Notleidenden, wenn Du nach Möglichkeit eine monatliche Spende für die Not- und Katastrophenhilfe bei muslimehelfen einrichten kannst. Dies kannst Du bequem über unser Online-Spendenformular erledigen. Dafür einfach bei der Zahlungsart der Onlinespende Lastschrift auswählen und den Intervall von „einmalig“ auf „monatlich“ stellen oder einen Dauerauftrag über Deine Bank einrichten.

Begünstigte aus vergangenen Nothilfeprojekten bedanken sich:

Kambodscha Häuserbrand 2024
„Ich freue mich sehr und bin den Spendern dankbar. Ich wünsche Euch viel Gesundheit und Erfolg.“
Kob Jas, 70 Jahre alt, lebt in Kampong Thom
Kambodscha
2024
Kambodscha Häuserbrand 2024_1
„Ich bin sehr glücklich und dankbar für die Spender, die mir und meiner Familie helfen. Möge Allah sie segnen und beschützen. Amin.“
Tam Sarosh, 52 Jahre alt, aus Kampong Thom
Kambodscha
2024
Kambodscha Häuserbrand 2024_2
„Ich bin den Spendern, die meiner Familie in dieser Notlage helfen, sehr dankbar. Möge Allah sie segnen und beschützen. Dankeschön.“
Les Soul, 46 Jahre alt, aus Kampong Thom
Kambodscha
2024
„Ich bin Abdul Hamid und lebe im Flüchtlingslager. Ich habe eine große Familie, die aus meiner Frau, meinen Kindern und meiner Mutter besteht. Dieses Paket wird meiner Familie sehr helfen. Ich muss mir für die nächsten Wochen keine Sorgen mehr um den Einkauf von Lebensmitteln machen. Alle Produkte hier sind von sehr guter Qualität, worüber ich mich sehr freue. Vielen Dank an muslimehelfen.“
Abdul Hamid, 35 Jahre alt, aus Cox´s Bazar
Bangladesch
2024
kenya
„Ich bin eine blinde Person, verheiratet mit einer Frau mit Behinderung. Sie kann nur mit Krücken gehen. Wir haben zwei Kinder bekommen, aber ein Kind ist ebenfalls behindert und kann ohne die Unterstützung der Krücken nicht gehen. Ich war Automechaniker in einer der berühmten Werkstätten in der Stadt Malindi, aber durch die Schweißmaschine habe ich in den letzten fünf Jahren das Augenlicht beider Augen verloren. Alhamdulillah, ein Menschenfreund aus Kuwait baute für mich ein Haus und eröffnete einen kleinen Laden, um mich und meine Familie zu ernähren. Zwei Monate lang ging es mir nicht gut. Als ich Menschen zum Gebet in der Masjid aufrief, erhielt ich von muslimehelfen ein Paket mit verschiedenen Lebensmitteln. Ich bin dafür dankbar. Möge Allah Eure guten Taten annehmen. Danke.“
Omar, 52 Jahre alt aus Malindi
Kenia
2024

Häufig gestellte Fragen und Antworten zur Nothilfe

Selbstverständlich. Dafür einfach bei der Zahlungsart der Onlinespende Lastschrift auswählen und den Intervall von „einmalig“ auf „monatlich“ stellen oder unter Angabe des nachfolgenden Spendenkontos einen Dauerauftrag über Deine Bank einrichten:

Kontoinhaber: muslimehelfen
GLS Bank
Kontonummer: 6030448700
BLZ: 43060967
IBAN: DE55430609676030448700
BIC: GENODEM1GLS

Verwendungszweck: Nothilfe

Unser Online-Spendenformular bietet zusätzlich zu einmaligen und monatlichen Spenden auch die Möglichkeit einen vierteljährlichen, halbjährlichen oder jährlichen Intervall einzustellen.

Alle Spenden für die Not- und Katastrophenhilfe fließen in einen gemeinsamen Topf. Mit diesen Spenden werden wiederum alle unsere Projekte finanziert, in denen Menschen in Not geholfen wird. Du brauchst Dir keine Gedanken über die Verteilung der Spenden auf verschiedene Länder oder Projekte zu machen und kannst Dir gewiss sein, dass die Spenden nach Bedarf eingesetzt werden.

Wer in Not ist und Hilfe benötigt, erhält im Rahmen unserer Projekte und Möglichkeiten Hilfe. Die Religion der bedürftigen Menschen spielt dabei keine Rolle. Mehr zu diesem Thema findest Du hier.

Unabhängig vom ausgewählten Spendenzweck bei muslimehelfen, erhältst Du Ende Februar automatisch eine Zuwendungsbescheinigung für das Vorjahr, die Du steuerrechtlich als gemeinnützige Spenden geltend machen kannst, sofern Du im Laufe des Jahres mehr als 300 Euro gespendet hast. Wenn Du uns Deine E-Mail Adresse mitteilst, senden wir Dir diese Bescheinigung als PDF per E-Mail zu.

Solltest Du weniger als 300 Euro im Jahr gespendet haben, genügt gegenüber dem Finanzamt ein ganz normaler Kontoauszug als Beleg und wir versenden in diesem Fall auch keine Sammelbestätigung. So können wir Aufwand und Kosten einsparen.

Darauf gibt es keine eindeutige Antwort. Jeder kann entsprechend seiner Möglichkeiten helfen.

Die Hilfsgüter unterscheiden sich von Projekt zu Projekt. Meist werden Lebensmittel verteilt. Welche das genau sind, hängt vom jeweiligen Bedarf ab. Schau dafür am besten direkt in unsere detaillierten Projektberichte.

Neben Spenden, kannst Du die Bedürftigen in Deine Bittgebete einschließen. Außerdem kannst Du Deine Familie und Freunde auf die humanitäre Arbeit von muslimehelfen aufmerksam machen und beispielsweise diese Seite in sozialen Netzwerken teilen.

Auf Facebook teilen
Auf X teilen
Auf Telegram teilen
Auf WhatsApp teilen

Newsletter-
anmeldung

Jetzt spenden

Deutschland

GLS Bank
IBAN: DE55430609676030448700
BIC: GENODEM1GLS