Albanien Durres Erdberben Lebensmittel muslimehelfen 2019
1/1
Projektcode: ALBA56710-01P19
 

Hilf mit

Albanien – Hilfe nach Erdbeben 2019

Stand 06.11.2019: Am 21. September 2019 wurde Albanien von einem Erdbeben der Stärke 5,8 auf der Richterskala getroffen. Besonders betroffen waren Dörfer der Region Durres. Viele Wohnhäuser und Gebäude waren eingestürzt, andere sind stark beschädigt. Noch eine Woche nach dem Beben kam es zu Nachbeben. Viele Familien mussten evakuiert und einige Tage in Zelten untergebracht werden. Über 1.000 Menschen mussten verletzt in Krankenhäuser eingeliefert werden. Viele Betroffene litten unter posttraumatischen Angstzuständen.

100 von dem Erdbeben betroffene Familien konnten Ende September 2019 notversorgt werden. Jede Familie hat 8l Speiseöl, 5kg Mehl, 3kg Reis, 2kg Zucker, 1,8kg Nudeln, 1 Packung Salz, 1 Packung Gebäck, 1 Flasche Universalreiniger, 1 1l-Flasche Seife, 1 1l-Flasche Duschgel und Shampoo, sowie 1 Flasche Toilettenreiniger erhalten. muslimehelfen hat dieses Nothilfeprojekt mit 5.025 Euro finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre Großzügigkeit. Möge Allah sie dafür reichlich belohnen.

Muhomed ist 63 Jahre alt und kommt aus Durres. Er sagt:
„Ich sage den Partnern von muslimehelfen Danke, und alle Leute hier teilen den gleichen Wunsch, für die große Hilfe, die ihr uns allen hier geleistet habt nach dem Erdbeben vom 21. September 2019. Wir danken euch von Herzen!“