Albanien Winterhilfe 2014
1/4
Projektcode: ALBA56704-01P14
 

Hilf mit

Albanien – Winterhilfe 2014

Stand 16.06.2015:

160 Familien haben Lebensmittel erhalten, die den gesamten Winter über gereicht haben: 120 kg Mehl, 4,5 kg Zucker, 300 g Salz, 4 l Speiseöl, 9 kg Reis und 6 kg Nudeln. 100 Familien haben Kleiderhilfen bekommen: Jedes Paket enthielt 1 Winterjacke, 1 Pullover, 1 Winterhose, 1 Fleeceshirt, 1 Paar Hausschuhe, 1 Schal, 1 Paar Handschuhe und 2 Paar Socken.

In Bulqize und Blerim hat unsere Partnerorganisation ein Projekt zur Winterhilfe umgesetzt. Dabei wurden Lebensmittel, Winterkleidung und Brennholz an Not leidende Familien verteilt, 7 Haushalte erhielten zudem noch Fenster und Türen für ihre maroden Häuser.

In Zusammenarbeit mit den Behörden der beiden Kommunen hatten Mitarbeiter unserer Partner im Vorfeld Listen mit möglichen Begünstigten erstellt. Durch Hausbesuche hatten sich unsere Partner selbst ein Bild von der Not der einzelnen Familien gemacht. Durch gezielte Fragen konnte ihr Bedarf festgestellt werden. 160 der aufgesuchten 310 Familien konnte über die Winterhilfe geholfen werden; 90 von ihnen wurden bereits durch die Winterhilfe im Jahr zuvor unterstützt.

Begünstigt wurden Familien mit kranken, alten und behinderten Angehörigen. Die Begünstigten gehören zu den Ärmsten in ihrer Region. In Nordalbanien ist die Armutsrate sehr hoch. Es gibt kaum Arbeit, wer sich über Schwarzarbeit ein Auskommen zu sichern versucht, wird oft nicht bezahlt. Um zu überleben sind ganze Familien auf wohltätige Gaben von Außenstehenden angewiesen, andere verkaufen Plastikflaschen, die sie im Müll finden. Zu ihrer Armut kommt ein strenger Winter hinzu. Die Temperaturen können bis auf minus 20 Grad fallen.

Für einen erträglicheren Winter waren vor allem Brennholz, Lebensmittel und Kleidung notwendig. Daher erhielten 50 Familien etwa 5 m³ Brennholz. Insgesamt wurden 100 Winterjacken, 100 Winterpullover, 100 Winterhosen, 100 Fleeceshirts, 450 Schals, 100 Paar Hausschuhe, 200 Paar Socken und 300 Paar Handschuhe ausgegeben. 7 Familien aus Bulqize hatten zusätzlich noch jeweils eine neue Eingangstür und 2 neue Fenster erhalten, damit ihre Häuser insgesamt wärmer und sie vor Einbrechern sicher werden. Die Begünstigten waren nur sehr schwer zu erreichen, deshalb hatte man sich geeinigt, dass die Hilfsgüter an einem Verteilungsort abgeholt würden. Viele der Familien kamen mit Eseln, auf denen sie ihre Güter nach Hause transportierten.

Nexhmi Shira ist 35 Jahre alt und lebt in Bulqize. Er erzählt: „Ich sage Danke an den Verein muslimehelfen aus Deutschland für die Hilfe mit Kleidung, Lebensmitteln, einer Tür und Fenstern. Meine Familie besteht aus drei Kindern, meiner Frau und mir. Und wir sind sehr arm. Die Hilfe, die ihr uns gegeben habt, hat es möglich gemacht, dass dieser Winter wärmer ist als die anderen. Aus tiefstem Herzen Danke!

Im November 2014 hat muslimehelfen seinen Partnern für dieses Projekt 32.165 € bereitgestellt, davon sind noch 147 € übrig. Wir danken allen Spendern, die sich an der Winterhilfe beteiligt haben. Möge Allah ihre Freigiebigkeit mit dem Besten belohnen.

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Projektart(en)
Winterhilfe
Land
Albanien
Projektwert
32.165,00 €
Begünstigte
160

109 Männer
51 Frauen
160 Familien