Albanien Winterhilfe 2016-17
1/2
Projektcode: ALBA56704-01P16
 

Hilf mit

Albanien – Winterhilfe 2016-17

Stand 22.03.2017: In Albanien konnte die Winterhilfe alhamdulillah in Bulqiza, Burrel, Puke, Sukth, Ishm und Hamallaj umgesetzt werden. Insgesamt konnten 230 Familien unterstützt werden. Jede Familie hat ein Lebensmittelpaket mit 125kg Mehl, 4,5kg Zucker, 0,3kg Salz, 4l Speiseöl, 9kg Reis und 6kg Nudeln erhalten. 120 von ihnen haben zusätzlich noch jeweils 1 Winterjacke, 1 Pullover, 1 Winterhose, 1 Fleeceshirt, 1 Paar Hausschuhe, 2 Paar Socken, 1 Schal und 1 Paar Hausschuhe bekommen. 60 der 230 Familien wurde jeweils 5m³ Brennholz übergeben.

Die meisten Familien setzen sich aus vier bis fünf Personen zusammen. In vielen Familien leben alte und kranke Mitglieder und zwei bis drei Kinder. Viele Frauen kümmern sich allein um ihre Kinder und andere Angehörige, weil ihre Ehemänner ums Leben gekommen sind. In den Orten, an denen die Winterhilfe umgesetzt wurde, leben die Menschen in tiefer Armut. Arbeit gibt es kaum. Der Winter 2016/17 war sehr kalt, in Nordalbanien waren die Temperaturen auf -22 Grad Celsius gesunken. Drei Wochen lang blieb es so kalt. In ganz Albanien waren Menschen erfroren.

Islam lebt in Bulqiza. Er sagt über die Winterhilfe: „Was kann ich sagen, wir sind sehr arm und niemand anders hilft uns, nur ihr. Ich habe fünf Kinder und ich bin nierenkrank. Die Hilfe, die ihr uns gebt, ist von Allah selbst. Und wir fühlen, dass Allah selbst uns sieht und hilft. Und das ist wie Hoffnung auf bessere Tage. Die Kinder freuen sich sehr und wir wünschen euch allen nur Freude.

Auch Sanie, 51 Jahre alt, aus Bulqiza konnte über die Winterhilfe unterstützt werden. Sie erzählt: „Möge Allah mit euch sein. Das ist jetzt das dritte Jahr, dass ich diese Hilfe bekomme. So eine Hilfe hat es uns möglich gemacht, dass wir zum Essen, zum Anziehen und es warm haben. Das beruhigt uns. Ich weiß, dass es so eine Hilfe nicht das ganze Jahr über gibt, obwohl viele Leute es täglich brauchen. Aber es ist trotzdem eine sehr große Hilfe.


Stand 27.10.2016: Unsere Partnerorganisation möchte gerne in Bulqize, Burrel, Durres und Puke ein Winterhilfeprojekt umsetzen. Die Einwohner dort sind z.T. sehr arm. Arbeit gibt es kaum, sehr vielen Familien leben von einer geringen staatlichen Hilfe in Höhe von etwa 35,00 € im Monat. Im Winter kann es dort bis zu minus 20 Grad kalt werden. Um den Ärmsten unter ihnen den Winter erträglicher zu machen, möchten unsere Partner 230 Familien unterstützen. 230 Familien sollen jeweils 5 Sack Mehl, 3 Päckchen Zucker, 1 Päckchen Salz, 1 Flasche Speiseöl, 6 Packungen Reis und 10 Packungen Nudeln erhalten. 60 der berücksichtigten Familien werden zusätzlich dazu mit jeweils 5m³ Brennholz unterstützt. 120 Familien erhalten inschallah noch jeweils 1 Winterjacke, 1 Pullover, 1 Winterhose, 1 Fleeceshirt, 1 Paar Handschuhe, 2 Paar Strümpfe und 1 Paar Hausschuhe. Berücksichtigt werden vor allem Alte, körperlich Beeinträchtigte, Witwen und Arbeitslose.

muslimehelfen hat im Oktober 2016 für diese Winterhilfe 36.804,00 € zur Verfügung gestellt. Wir danken allen Spendern für ihre Freigiebigkeit. Möge Allah sie auf die beste Art belohnen.
 

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Projektart(en)
Winterhilfe
Land
Albanien
Projektwert
36.804,00 €
Begünstigte
1.394

185 Männer
264 Frauen
945 Kinder
230 Familien