Bangladesch Kutupalong Rohingya Flüchtlinge Festkleidung Ramadan muslimehelfen 2019
1/1
Projektcode: Projektcode: BANG15706-01P19
 

Hilf mit

Bangladesch – Festkleidung für Rohingya-Flüchtlinge 2019

Stand 23.10.2019: Im Flüchtlingslager Kutupalong in Cox's Bazar konnten kurz vor dem Ramadanfest 3750 Sets Kleidung als Festgeschenke an Rohingya-Flüchtlinge ausgegeben werden. Insgesamt haben 1.000 Jungen jeweils eine Hose und ein Hemd erhalten, sowie jeweils 400 Mädchen ein Kleid und eine Hose,  weitere 350 Mädchen jeweils ein Salwar, ein Kamiz und ein Schaltuch.

Außedem wurden 1.000 Lungi an Männer verteilt und 1.000 Thami an Frauen. 250 weitere Sets für Mädchen werden an einheimische Anwohner verteilt. muslimehelfen hat dieses Festgeschenk-Projekt mit 23.045 Euro finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre großzügige Unterstützung. Möge Allah sie dafür reichlich belohnen.

Rahima ist 30 Jahre alt und lebt in Kutupalong. Sie ist eine der Begünstigten und sagt:
„Assalamu alaikum. Ich bin Witwe und bin mit meinen sechs Kindern nach Bangladesch geflohen, um den Massenmorden zu entkommen. Ich habe zuvor noch keine Kleidung von irgendeiner Organisation bekommen. Ich freue mich so, diese neue Kleidung von euch zum Fest zu bekommen. Ich bete, dass ihr weitermacht, um mehr armen Menschen zu helfen.“