Bangladesch Kurban Norden muslimehelfen 2018
1/1
Projektcode: BANG15701-01K18(1)
 

Hilf mit

Bangladesch – Kurban 2018 im Norden

Stand 05.03.2019: In Dörfern der Distrikte Bogra, Joypurhat, Kushtia, Sirajgonj, Dhaka, Lalmonirhat, Gaibandha, Chapainawabganj, Rajshahi, Bagerhat und Pirojpur konnte Kurbanfleisch an Bedürftige ausgegeben werden.

1.074 Familien haben jeweils eine Portion Fleisch erhalten. Im Durchschnitt wurden 1,5kg Fleisch pro Familie verteilt. Dafür waren am Opferfest 17 Rinder geschächtet worden. Unter den Begünstigten sind auch 120 Waisen und Straßenkinder aus einem Waisenhaus in Kushtia und aus Dhaka.

Shapla ist 35 Jahre alt und kommt aus Sirajgonj. Sie sagt:
„Assalamu alaikum. Ich freue mich sehr, dass ich dieses Fleisch am Festtag bekomme. Ich werde das Fest in Freude mit meinen Familienangehörigen feiern können. Ich bete zu Allah um euer Wohlbefinden.“


Stand 11.07.2018: Im Norden Bangladeschs sollen am Opferfest inschallah Rinder geschächtet werden.

Das Fleisch soll an bedürftige Familien und Straßenkinder ausgegeben werden. muslimehelfen hat diese Projekt mit 8.000 Euro finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre Unterstützung. Möge Allah sie auf die beste Weise belohnen.

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Projektart(en)
Kurban
Projektwert
8.000,00 €
Begünstigte
7.518

1.074 Männer
1.074 Frauen
5.370 Kinder
1.074 Familien