Bangladesch Cox´s Bazar Rohingya Lebensmittel muslimehelfen 2020
1/1
Projektcode: BANG15706-01P20(2)
 

Hilf mit

Bangladesch – Lebensmittel für Rohingyaflüchltinge 2020

Stand 12.01.2021: In zwei Flüchtlingslagern in Cox's Bazar wurden über drei Verteilungen von September bis einschließlich November 2020 Lebensmittel erhalten. Über jede Verteilung haben 750 Rohingyafamilien Lebensmittel erhalten. Auf Grund behördlicher Anweisung zur Unterstützung von bedürftigen einheimischen Anwohnerfamilien haben neben den 2.250 Rohingyafamilien auch 750 bangladeschische Familien Lebensmittel erhalten.

Jede der begünstigten Familien hat 2,5kg Kartoffeln, 1,5kg Reisflocken, 1kg Trockenfisch, 1kg Salz, 1kg Zucker, 500g Chilipulver, 500g Kurkumapulver und 500g Gebäck. Geplant war ursprünglich Reis, Linsen und Speiseöl zu verteilen, aber nach der Überweisung an die Partner wurden diese Lebensmittel bereits von der WHO ausgegeben und alle anderen Organisationen wurden gebeten, stattdessen Gewürze, Gebäck und ähnliche Lebensmittel zu verteilen. Dieses Projekt wurde von muslimehelfen mit 52.500 Euro finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre Freigiebigkeit. Möge Allah sie dafür auf beste Weise belohnen.

Aleya ist 30 Jahre alt und lebt in Cox´s Bazar. Sie ist eine der Begünstigten und sagt:
„As-salamu alaikum. Vielen Dank, dass ihr uns mit diesen Lebensmitteln geholfen habt. Viele von uns leben in großem Unglück, da sie nichts zu essen haben. Ich bin so glücklich, dass ich diese Lebensmittel bekommen habe. Besonders meine Kinder werden sich über die Kekse freuen. Möge Allah euch alle segnen.“