Bangladesch Ramadan 2014
1/5
Projektcode: BANG15703-01P14
 

Hilf mit

Bangladesch - Ramadan 2014

Im Ramadan 2014 konnten unsere Partner von der in Bangkok ein Ramadan-Projekt umsetzen. Dabei wurden Lebensmittel an 900 bedürftige Familien ausgegeben. Die Pakete wurden in ländlichen und abgelegenen Regionen verteilt. Das Projekt wurde vom 25. Juni bis 31. Juli 2014 umgesetzt.

Jede Familie erhielt Grundnahrungsmittel, die – je nach Familiengröße – 10 bis 15 Tage ausreichten. Jedes Paket enthielt 10 kg Reis, 1 l Speiseöl, 1 kg Linsen, 1 kg Salz, 1 kg Zucker und ein Päckchen Fadennudeln. Die Begünstigten leben in Dörfern und Orten im Umland von Jaipurhat, Naogan, Kurigram, Bogra, Sirajgani, Dhaka, Gazipur und Chittagong. Besonders in den ländlichen Gebieten kommt es häufig zu Überschwemmungen oder Dürren. Auf dem Land sind die Löhne nicht sehr hoch und reichen nicht als Einkommen, um eine Familie zu ernähren; viele der Einwohner sind unterbezahlte Arbeiter.

Moriom ist 40 Jahre alt. Sie lebt in einem Dorf in Khetlal in Jaipurhat. Das Leben ist hart für sie: „Meine Armut führt dazu, dass ich mir gutes Essen nicht leisten kann. Durch dieses Ramadan-Lebensmittelpaket werde ich für einige Tage gut essen können. Möge Allah euch segnen.

Auch Laise geht es ähnlich. Er ist schon sehr alt, 85 Jahre alt, und lebt allein in Dasra Khanpara, einem Dorf in Khetlal, Jaipurhat. Er erzählt von sich: „Mein Alter erlaubt es mir nicht zu arbeiten und Geld zu verdienen. Oft habe ich zu Hause nichts zu essen. Das Ramadan-Lebensmittelpaket, das von muslimehelfen bereitgestellt ist, wird mir helfen, besser zu essen – zumindest für ein paar Tage. Möge Allah eure Bemühungen segnen und euch allen erlauben weiterhin Muslimen in Not zu helfen.

muslimehelfen hat dieses Ramadan-Projekt im Mai 2014 mit 8.000 € finanziert. 4.912 Menschen hatten im Ramadan für einige Tage etwas zu essen. Wir danken allen Spendern für ihren Beitrag im Ramadan. Möge Allah ihre Großzügigkeit auf die beste Art belohnen.

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Projektart(en)
Ramadan
Projektwert
8.000,00 €
Begünstigte
4.912

1.425 Männer
1.663 Frauen
1.824 Kinder
900 Familien