Bangladesch Kutupalong Rohingya Flüchtlinge Lebensmittel Ramadan muslimehelfen 2019
1/1
Projektcode: BANG15703-01P19(2)
 

Hilf mit

Bangladesch – Ramadan für Rohingya-Flüchtlinge 2019

Stand 06.11.2019: Am 20. Mai 2019 konnten 1.050 Rohingya-Familien aus dem Flüchtlingslager Kutupalong in Ukhia mit Ramadanhilfe versorgt werden. Jede Familie hat 8kg Reis, 2l Sojabohnenöl, 2kg Zucker, 2kg Zwiebeln, 1kg Linsen, 1kg Salz, 500g Kurkumapulver, 500g rotes Chilipulver und 200g Korianderpulver erhalten.

Weitere 150 Pakete gleichen Inhalts wurden den Behörden vor Ort zur Verteilung an einheimische Anwohner übergeben. muslimehelfen hat dieses Ramadanprojekt mit 22.736 Euro finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre Großzügigkeit. Möge Allah sie dafür reichlich belohnen.

Bulbul ist 41 Jahre alt und lebt in Kutupalong. Sie ist eine der Begünstigten und sagt:
„Assalamu alaikum. Habt vielen Dank dafür, dass ihr dieses Lebensmittelpaket anbietet. Diese Lebensmittel werden uns in diesem Ramadan sehr helfen. Die Lebensmittelhilfe, die wir jeden Monat von der Lagerverwaltung erhalten, reicht nicht aus, um unseren Bedarf zu decken. Möge Allah euch für eure guten Bemühungen belohnen. Amin.“
 

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Projektart(en)
Ramadan
Projektwert
22.736,00 €
Begünstigte
7.400

1.200 Männer
1.200 Frauen
5.000 Kinder
1.200 Familien