Bangladesch Winterhilfe 2016-17
1/2
Projektcode: BANG15704-01P16
 

Hilf mit

Bangladesch – Winterhilfe 2016-17

Stand 03.05.2017: Insgesamt 3.898 Bedürftige aus 1.691 Familien haben Winterhilfe erhalten. Begünstigt wurden Familien aus den acht Distrikten Barisal, Bogra, Dhaka, Gaobandha, Joypurhat, Lalmonirhat, Naogon und Sirajgonj. Es wurden insgesamt 1.338 Decken, 1.305 Schaltücher und 1.255 Pullover ausgegeben. Insgesamt konnten 491 mehr Familien als geplant berücksichtigt werden.

Anjuara ist 58 Jahre alt und lebt in Gabindaganj, Gaibandha. Sie sagt: „Allah ist gütig. Ich habe ein Schaltuch bekommen. Vielen Dank.


Stand 28.10.2016: Unsere Partnerorganisation möchte gerne für bedürftige Familien ein Winterhilfeprojekt umsetzen. In den Regionen Lalmonirhat, Joypurhat, Kurigram, Bogra und Sirajgonj im Norden Bangladeschs sollen Decken, Tschadore und Pullover an 1200 ermittelte Familien ausgegeben werden. Der Norden Bangladeschs liegt zu Füßen des Himalayas, die Winter dort werden sehr kalt. In der Region leben vor allem arme und bedürftige Familien, die sich nicht oder kaum gegen den kalten Wind schützen können. Vor allem Frauen und Kinder leiden sehr unter den Wetterverhältnissen. Für diese Winterhilfe werden vor allem Familien berücksichtigt, die Opfer der letzten Flut geworden sind, unter ihnen sind auch Witwen und Waisen. Unsere Partnerorganisation wird inschallah wieder mit einer lokalen Organisation zusammenarbeiten.

muslimehelfen hat der im Oktober 2016 für diese Winterhilfe 19.644,00 € zur Verfügung gestellt. Die Umsetzung des Projektes ist für den Zeitraum zwischen dem 15.11.2016 und dem 15.02.2017 geplant. Wir danken allen Spendern für ihre Freigiebigkeit. Möge Allah sie auf die beste Art belohnen.