Bangladesch Norden Winterhilfe muslimehelfen 2018-19
1/1
Projektcode: BANG15704-01P18(1)
 

Hilf mit

Bangladesch – Winterhilfe 2018-19

Stand 05.06.2019: In Joypurhat, Bogra, Sirajgonj, Naogaon, Barisal, Pirojpur, Kushtia, Chapainawabganj, Dhaka und Lalmonirhat konnte Winterhilfe für bedürftige Familien, Witwen, Schulkinder und Waisen ausgegeben werden. Insgesamt wurden 1.525 Decken, 400 lange Schaltücher für Frauen und 500 Pullover für Kinder verteilt. Die Decken können sich inschallah mehrere Familienangehörige teilen.

Die meisten Begünstigten leben in verarmten Distrikten im Norden Bangladeschs. Die Mehrheit von ihnen sind einfache Bauern oder Tagelöhner. Ihr Einkommen ist nicht sicher, weil ihre Arbeit nicht sicher ist. Die meisten können sich keine angemessenen Lebensmittel leisten. Ihnen fehlt anständiger Zugang zu Bildung und medizinischer Versorgung. In den Wintermonaten leiden sie wegen fehlender Winterkleidung und unzureichender Unterbringung unter der Kälte. muslimehelfen hat dieses Winterhlife-Projekt mit 10.000 Euro finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre Großzügigkeit. Möge Allah sie dafür auf beste Weise belohnen.

Shapla ist 15 Jahre alt und kommt aus Sirajgonj. Sie ist eine der Begünstigten und sagt:
„Ich bin Kinderarbeiter und arbeite in einer Fabrik. Ich nehme am Wochenende abends an diesem Schulunterricht für Basiswissen teil. Manchmal muss ich im Winter auch nachts arbeiten. Ich freue mich sehr, diesen Pullover zu bekommen. Er wird mir helfen, mich warm zu halten, wenn ich nachts in die Fabrik gehe. Vielen Dank!“