Bangladesch Norden Winterhilfe muslimehelfen 2020-21
1/1
Projektcode: BANG15704-01P20(1)
 

Hilf mit

Bangladesch – Winterhilfe im Norden 2020-21

Stand 03.05.2021: Der nördliche Teil von Bangladesch liegt in den Gebirgsausläufern des Himalayas und wird jährlich von einer massiven Kältewelle getroffen. Warme Kleidung können sich die Bedürftigen vor Ort aufgrund der schweren Armut nicht leisten und der schlechte Zustand ihrer Wohnungen verschlimmert die Situation.

Die Bedürftigen verdienen durch die Landwirtschaft ihren Lebensunterhalt, der stark beeinträchtigt wird durch das Eintreten von Wirbelstürmen, Dürre, Flusserosion und Überschwemmungen. In sieben Ortschaften der Distrikte Joypurhat, Sirajgonj, Bogura, Lalmonirhat, Naogaon, Dinajpur und Mouluvibazar wurde Winterhilfe geleistet. Bei der Verteilung vom 16. Dezember 2020 bis zum 24. Dezember 2020 wurden Decken, Kinder-Pullover und Schals an 3000 Bedürftige ausgegeben. Das Projekt wurde vom 01.11.2020 bis 31.01.2021 umgesetzt und von muslimehelfen mit 16.460 Euro finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre Großzügigkeit. Möge Allah sie dafür auf die beste Weise belohnen.

Furtun ist 59 Jahre alt und lebt in Atrai. Sie sie eine der Begünstigten und sagt:

„Ich bin sehr arm. Mein Sohn und meine Tochter leben nicht bei mir. Meine Tage vergehen mit dem was ich bekomme. Es ist sehr schwierig im Winter. Ich bin sehr glücklich, dass ich dieses Kleidungsstück bekommen habe. Allah segne euch.“