Bangladesch Kutupalong Rohingya Flüchtlinge Zakatul-Fitr Ramadan muslimehelfen 2019
1/1
Projektcode: BANG15703-01P19(3)
 

Hilf mit

Bangladesch – Zakatul-Fitr für Rohingya-Flüchtlinge 2019

Stand 23.10.2019: In Kutupalong, einem der 23 Flüchtlingslager für Rohingya in der Region Ukhia, wurde Zakatulfitr verteilt. 550 Rohingya-Familien haben jeweils 25kg Reis und 5l Speiseöl als Zakatulfitr erhalten. Die Lebensmittel wurden am 22. Mai 2019 im Ramadan  ausgegeben und reichten einer durchschnittlich sieben-köpfigen Familie etwa zwei Wochen.

Noch immer fehlt es hunderttausenden geflüchteten Rohingya an allem, vor allem fehlen in den Flüchtlingslagern der Zugang zu Lebensmitteln, medizinischer Versorgung, sauberem Trinkwasser, Kleidung, Bildung und Unterkünften. muslimehelfen hat dieses Zakatul-Fitr-Projekt mit 12.458 Euro finanziert. Wir danken allen Spendern, die uns ihre Zakatul-Fitr anvertraut haben. Möge Allah sie dafür auf die beste Weise belohnen.

Mohammad ist 54 Jahre alt und lebt in Kutupalong. Er ist einer der Begünstigten und sagt:
„Assalamu alaikum, ich lebe mit meiner Familie jetzt seit eineinhalb Jahren in diesem Flüchtlingslager. Wir leiden hier unter dem Mangel an Lebensmitteln, Medizin und Unterkünften. Ich freue mich sehr, dass ich eure Lebensmittelhilfe im Ramadan bekommen habe. Möge Allah euch mit dem Guten segnen, das ihr tut.“