Burundi Bujumbura Lebensmittelhilfe Ramadan muslimehelfen 2021
1/1
Projektcode: BURU17719-01P21
 

Hilf mit

Burundi – Lebensmittelhilfe 2021

Stand 09.07.2021: In den Distrikten Bujumbura, Cibituke und Bubanze konnte das Projekt Lebensmittelhilfe umgesetzt werden. Die Lebensmittelhilfe wurde zu Ramadan ausgegeben, um den Menschen Unterstützung und Erleichterung während des heiligen Monats zu gewähren.

1.470 bedürftige Familien konnten berücksichtigt werden. Sie haben jeweils 5 kg Reis, 5 kg Bohnen, 2 kg Zucker und 1 Liter Speiseöl erhalten. Burundi ist von steigenden Lebensmittelpreisen aufgrund der Pandemie betroffen. Dieses Nothilfeprojekt wurde von muslimehelfen mit 20.000 Euro finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre Freigiebigkeit. Möge Allah sie dafür auf beste Weise belohnen.

Amissa ist 35 Jahre alt und lebt in Bubanza. Sie ist eine der Begünstigten und sagt:

„As-salamu alaiakum warahmatullahi wabarakatuh. Wir Muslime haben die Ehre euch für eure Hilfe im Ramadan zu danken. Möge Allah euch segnen und euch und euren Familien ein gutes Leben schenken. As-salamu alaikum warahmatullahi wabarakatuh.“