Burundi Bujumbura Ramadan Lebensmittel muslimehelfen 2020
1/1
Projektcode: BURU17701-01P20
 

Hilf mit

Burundi – Ramadan 2020

Stand 27.08.2020: Im Ramadan konnten 2.198 bedürftige Familien über die Ramadanhilfe mit Grundnahrungsmitteln versorgt werden. Jede Familie hat 5kg Reis, 5kg Bohnen, 2kg Zucker und 1l Speiseöl erhalten. Umgesetzt wurde die Ramadanhilfe im Großraum Bujumbura, Bubanza und Cibitoke.

Die Verbreitung des Coronavirus hatte Auswirkungen auf die Wirtschaftslage des Landes, auf den Märkten waren die Preise für Lebensmittel zum Teil stark angestiegen. Die Ramadanhilfe lief von Ende April bis Mitte Mai 2020 und wurde mit 26.470 Euro von muslimehelfen finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre Großzügigkeit. Möge Allah sie dafür segnen.
 

Jibril ist 31 Jahre alt und lebt in Gihanga. Er ist einer der Begünstigten und sagt:
„As-salamu alaikum wa-rahmatullahi wa-barakatuh. Wir Muslime, die wir hier in diesem Dorf leben, wissen die Unterstützung im heiligen Monat Ramadan zu schätzen. Wir haben 5kg Bohnen, 5kg Reis, 2kg, Zucker und einen Liter Speiseöl erhalten. Möge Allah euer Leben im Diesseits und im Jenseits erleichtern und euch mit dem Paradies belohnen.“
 

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Projektart(en)
Ramadan
Land
Burundi
Projektwert
26.470,00 €
Begünstigte
15.368

300 Männer
1.898 Frauen
13.188 Kinder
2.198 Familien