Waisenhilfe
1/2
Projektcode: BURU17713 – 05W12
 

Hilf mit

Burundi – Schulprojekt für Waisen 2012 und 2013

Unsere Partnerorganisation hat im Jahr 2010 in Bujumbura eine Grundschule in Betrieb genommen, um den vielen Waisenkindern, welche sie unterstützen, den Schulbesuch zu ermöglichen.

Zunächst begann die Schule mit vier Schulklassen. Im Schuljahr 2011/2012 kam dann noch eine fünfte Klasse dazu. Die Lehrer sind gut ausgebildet, das Schulmaterial ist auf dem neuesten Stand und das Umfeld ist gut. Durch all dies bietet die Schule den Kindern optimale Lernvoraussetzungen. Im neuen Schuljahr 2012/2013 ist die Schule um eine sechste Klasse erweitert worden. Von diesem Projekt profitieren 196 Kinder.

Die Kinder, die durch dieses Projekt begünstigt werden, sind vornehmlich Waisenkinder, die neben dem Schulprojekt auch durch die von muslimehelfen finanzierte Waisenhilfe gefördert werden. Ihre Eltern haben die Waisen entweder durch AIDS oder den Bürgerkrieg verloren, der 13 Jahre lang im Land herrschte. In der Muslime Helfen Primary School sind auch feste Mahlzeiten für sie eingeplant. Daneben erhalten sie auch Schuluniformen und -material. Fünfzig Kinder, die die Schule abgebrochen hatten, haben hier wieder Anschluss an den Schulalltag erhalten.

Die Schule wird von einem Direktor und seinem Stellvertreter geleitet. Zum weiteren Personal gehören u.a. elf Lehrer und zwei Sozialassistenten. Ein Teil der Kinder kann inzwischen gut lesen und schreiben. Die Schüler, die noch Schwierigkeiten haben dem Unterricht zu folgen, erhalten am Nachmittag zusätzliche Nachhilfe. Jeden Monat finden Sprechstunden mit den Pflegeeltern der Waisen statt. Der ständige Kontakt mit ihnen erleichtert die Arbeit der Lehrer mit den Kindern. Von den Sechstklässlern haben fast alle die staatliche Prüfung bestanden.

Saluwa Usanase geht in die sechste Klasse der Muslime Helfen Primary School. Sie erzählt: „Assalamu alaikum warahmatullahi Wabarakatuh. Es ist mir eine große Ehre, euch für alles zu danken, das ihr für uns tut. Wir können kostenlos lernen, bekommen medizinische Hilfe und gutes Essen. Ihr gebt uns Schulsachen. Wir sind so froh über eure Hilfe. Vielen Dank.

Abdallah Mossi geht auch in die sechste Klasse der Muslime Helfen Primary School. Er sagt: „Vielen Dank für eure Hilfe. Ihr seid zu uns, wie unsere Eltern. Ich danke euch für die gute Ausbildung, die Medizin, die Schuluniformen und die Schulsachen. Möge Allah euch für eure Unterstützung segnen. Ich möchte euch auch sagen, dass wir unsere Lehrer wirklich sehr gern haben.

Amissi Kagayo ist Fünftklässler. Er berichtet: „Allahs Frieden mit euch. Ich danke euch, weil ihr uns Schulsachen gebt. Ich danke euch, weil wir Medizin bekommen. Und weil Lernen für uns jetzt so einfach ist.

muslimehelfen hat das erste Schulhalbjahr mit 23.366€ finanziert. Das zweite Schulhalbjahr wurde mit 17.597 € finanziert. Wir danken allen Spendern, die sich mit Ihrem Beitrag an diesem Projekt beteiligt haben.